Der Ideenwettbewerb als Methode der aktiven Kundenintegration

Theorie, empirische Analyse und Implikationen für den Innovationsprozess

  • Authors
  • Dominik Walcher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Introduktion

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Pages 3-12
    3. Pages 13-65
  3. Exploration

    1. Front Matter
      Pages 67-67
    2. Pages 71-74
    3. Pages 75-89
    4. Pages 100-116
    5. Pages 117-119
  4. Explanation

    1. Front Matter
      Pages 121-121
    2. Pages 123-134
    3. Pages 135-184
    4. Pages 185-219
    5. Pages 220-235
    6. Pages 236-249
  5. Implikation

    1. Front Matter
      Pages 251-251

About this book

Introduction

Open Innovation, d.h. die Öffnung des betrieblichen Innovationsprozesses für äußere Einflüsse, ist eines der aktuellsten Themen im Innovationsmanagement. Ziel ist, mit Blick auf Wissen und Informationen die immensen Potentiale von Lösungsquellen aus der Unternehmensperipherie zu nutzen.

Dominik Walcher untersucht den internetbasierten Ideenwettbewerb als vom Unternehmen initiierte Möglichkeit, um Kunden in den frühen Phasen des Innovationsprozesses zu integrieren. Er setzt ein umfassendes Methoden- und Theoriespektrum ein und kombiniert qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung. Er transferiert Konzepte aus der Kundeninnovationsforschung (Lead-User-, Open-Source-Forschung) auf den Bereich der noch wenig untersuchten Kundenintegrationsforschung und entwickelt auf der Basis empirischer Ergebnisse das idealtypische Konzept eines externen Vorschlagswesens. Eingeschlossen sind konkrete Empfehlungen zu seiner organisatorischen Ausgestaltung und für seine Implementierung im Unternehmensalltag.

Ausgezeichnet mit dem Best Paper Award Innovation Management 2006 der European Business School und dem Süd-Chemie Förderpreis 2006 für die beste Dissertation.

Keywords

Consensual assessment technique Externes Vorschlagswesen Innovation Innovationsforschung Innovationsmanagement Innovationsprozess Kreativität Kundeninnovation Lead user Open innovation Open source Preisgekrönt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9442-0
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0596-9
  • Online ISBN 978-3-8350-9442-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment