Performance Management

Eine Stakeholder-Nutzen-orientierte und Geschäftsprozess-basierte Methode

  • Authors
  • Oliver Krause
  • Kai Mertins

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Pages 3-13
  3. Pages 17-64
  4. Pages 67-77
  5. Pages 81-112
  6. Pages 115-170
  7. Pages 173-190
  8. Pages 193-198
  9. Back Matter
    Pages 201-307

About this book

Introduction

Bisherige Ansätze des Performance Management weisen einige signifikante Schwächen auf: Die Vorgehensmodelle orientieren sich an der bestehenden Aufbauorganisation statt an der Soll-Ablauforganisation und führen außerdem zu weitgehend statischen Performance Management-Systemen.

Oliver Krause entwickelt ein Gesamtkonzept zur Einführung eines effektiven Performance Management bis auf die Ebene der Wertschöpfungsprozesse. Das vorgestellte Instrumentarium erweitert strategische Performance Management-Konzepte und schließt die Konkretisierungslücke zu technologischen Konzepten aus dem Bereich Business Intelligence. Die Anwendungsfelder derartiger Performance Management-Systeme reichen von der Optimierung und strategischen Ausrichtung der Projektportfolios über das Management erfolgskritischer Geschäftsprozesse bis zur Transformation von Organisationen.

Keywords

Business Business Excellence Geschäftsprozess Kennzahlen Management Managementsystem Organisation Performance Measurement Projektportfolio

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9191-7
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0340-8
  • Online ISBN 978-3-8350-9191-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods