Handlungskompetenz in der Jugendhilfe

Eine qualitative Studie zum Erfahrungswissen von Fachkräften

  • Authors
  • Carola Flad
  • Sabine Schneider
  • Rainer Treptow

Table of contents

About this book

Introduction

Im Zeichen von Ökonomisierung und Modernisierung der Jugendhilfe entsteht die Notwendigkeit, sich ihrer fachlichen Handlungskompetenzen zu vergewissern. Es gilt, sie nicht nur auf veränderte Rahmenbedingungen einzustellen, sondern diese auch zu gestalten. Die vorliegende Studie zeigt, welche Kompetenzen aus Sicht langjährig tätiger Fachkräfte eines großen Jugendhilfeträgers unverzichtbar sind, welche strukturellen Bedingungen der Weiterentwicklung dieser Kompetenzen zuträglich sind, welcher Qualifizierungsbedarf besteht, welchen Stellenwert kollegiale Infrastruktur für die Qualität von Jugendhilfe hat und worin die Spannungen zwischen fachlicher Autonomie und ökonomischen Zumutungen bestehen.

Keywords

Jugendhilfe Methoden Sozialer Arbeit Qualitative Sozialforschung Sozialpädagogik helfende Berufe soziale Dienstleistungen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-5531-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-7015-8
  • Online ISBN 978-3-8350-5531-5
  • About this book