Advertisement

© 2007

Die Rolle der Werbeagentur im Markenführungsprozess

  • Authors
Book
  • 10k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Aus dem klassischen Produktwettbewerb ist vielerorts ein Kommunikationswettbewerb geworden. Es geht heutzutage im Marketing oft darum, die meist geringen sachlichen Unterschiede des Angebots mittels Markenwerbung für den Konsumenten begreiflich zu machen.

Vor diesem Hintergrund betrachtet Simon Walter die Rolle der Werbeagentur im Markenführungsprozess. In einer empirischen Untersuchung geht er unter anderem den Fragen nach, welchen Einfluss Einbezug und Mitsprache der Werbeagentur auf den Erfolg der Zusammenarbeit zwischen Werbeauftraggeber und Werbeagentur ausüben, und wie diese Zusammenarbeit Erfolg versprechend gestaltet werden kann.

Keywords

Erfolgsfaktor Kommunikationswettbewerb Marke Markenführung Markenführungsprozess Markenwerbung Marketing Produktwettbewerb Vignettenanalyse Werbeauftraggeber

About the authors

Dr. Simon Walter promovierte bei Prof. Dr. H. P. Wehrli am Lehrstuhl für Marketing der Universität Zürich.

Bibliographic information

  • Book Title Die Rolle der Werbeagentur im Markenführungsprozess
  • Authors Simon Walter
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-5438-7
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8350-0875-5
  • eBook ISBN 978-3-8350-5438-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 266
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Marketing
    e-Commerce/e-business
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering

Reviews

"Simon Walther leistet in seinem Buch [...] einen konstruktiven Beitrag zum Dialog zwischen Wissenschaft und Werbung. Seine Arbeit fusst in der Überzeugung, dass die Werbung massgeblich verbessert werden kann, wenn die Zusammenarbeit zwischen Werbeauftraggeber und Werbeagentur konsequent analysiert, diskutiert und optimiert wird. Eine Einstellung, die man vollumfänglich teilen kann." transfer - Werbeforschung & Praxis, 03/2007