Advertisement

© 2007

Entwicklung prozesstechnologischer Systeme in Unternehmungen

  • Authors
Book
  • 4.7k Downloads

About this book

Introduction

Für Unternehmen, die Sachleistungen erstellen, ist ein prozesstechnologisches System eine unabdingbare Existenzgrundlage. Da Defizite in der technologischen Ausstattung oftmals mit Wettbewerbsnachteilen verbunden sind, besteht zwischen der Beherrschung von Technologie sowie deren Ausschöpfung und der ökonomischen Entwicklung von Unternehmungen ein kausaler Zusammenhang.

Karl-Andreas Zotter untersucht die unternehmensinternen und -externen Faktoren, die Richtung und Geschwindigkeit prozesstechnologischer Veränderungen beeinflussen. Er entwickelt ein Konzept für ein prozesstechnologisches System auf normativer, strategischer und operativer Managementebene. Darauf aufbauend stellt er die Prozesstechnologiestrategie als integrales Element des unternehmerischen Strategiesystems dar und diskutiert Wechselwirkungen zwischen den Funktionalbereichsstrategien. Der Autor zeigt erstmals die existentielle Bedeutung der Entwicklung von Produktionssystemen für die Wettbewerbsfähigkeit produzierender Unternehmungen auf und liefert damit neue Erkenntnisse für ihre Existenzsicherung.

Keywords

Innovationen Innovationsamanagement Produktion Produktionsstrategie Produktionssystem Prozessinnovationen Systementwicklung

About the authors

PD. DI. Dr. Karl-Andreas-Zotter lehrt am Institut für Innovations- und Umweltmanagement an der Karl-Franzens Universität in Graz, Österreich.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Energy, Utilities & Environment
Aerospace