Innovationsbewertung

Potentialprognose und -steuerung durch Ertrags- und Risikosimulation

  • Authors
  • Peter Granig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Pages 1-7
  3. Pages 217-222
  4. Back Matter
    Pages 223-238

About this book

Introduction

Innovationen sind für die Zukunftssicherung jedes Unternehmens von zentraler Bedeutung. Da Innovationsprojekte notwendigerweise mit einem hohen Risiko verbunden sind, ist der Potential- und Risikobewertung ein ebenso hoher Stellenwert wie der Initiierung und Durchführung der Projekte selbst beizumessen.

Peter Granig geht der Frage nach, wie die Bewertungsunsicherheiten von Innovationsprojekten durch den Einsatz von risiko- und ertragsorientierten Simulationsmodellen in einer frühen Projektphase reduziert werden können. Aufbauend auf einer Simulationsstudie entwickelt er ein System, welches auf Basis des prognostizierten Produktlebenszyklus die Periodenergebnisse diskontiert. Er liefert damit eine wesentliche Entscheidungsgrundlage für den Abbruch von wenig Erfolg versprechenden bzw. für die Realisierung von Erfolg versprechenden Innovationsprojekten.

Keywords

Bewertung von Innovationen Innovation Innovationscontrolling Innovationsprojekte Innovationsprozess Produktlebenszyklus Risikobewertung Zukunftssicherung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-5412-7
  • Copyright Information Deutscher UniversitÄts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0779-6
  • Online ISBN 978-3-8350-5412-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering