Advertisement

Organisatorische Implementierung von Informationssystemen an Bankarbeitsplätzen

  • Authors
  • Martin Engstler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Martin Engstler
    Pages 1-9
  3. Martin Engstler
    Pages 10-49
  4. Martin Engstler
    Pages 50-131
  5. Martin Engstler
    Pages 132-248
  6. Martin Engstler
    Pages 249-287
  7. Martin Engstler
    Pages 288-292
  8. Back Matter
    Pages 293-340

About this book

Introduction

Informationstechnologien durchdringen heute nahezu alle Arbeitsplätze in Banken. Dies ist jedoch kein Garant für eine wirtschaftliche Nutzung dieser Systeme im Tagesgeschäft. Steigende Anforderungen an die Leistungsqualität sowie der zunehmende Effizienzdruck im Bankgeschäft erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung der eingesetzten Lösungen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Banken auch in Zukunft sicherzustellen.
Martin Engstler nimmt zunächst eine umfassende Bestandsaufnahme der eingesetzten Informationssysteme sowie der wesentlichen Herausforderungen vor. Auf der Grundlage einer Diagnose der Anwendungsfelder entwickelt er ein Implementierungsverfahren an Bankarbeitsplätzen. Die Ausgestaltung der Implementierung hält er in einem Leitfaden fest. Die aufgearbeiteten vielfältigen Facetten einer Implementierungsproblematik liefern sowohl für Praktiker als auch für Wissenschaftler wertvolle Impulse, die auch auf andere Anwendungsfelder im Gebiet wissensintensiver Dienstleistungen übertragbar sind.

Keywords

Bankarbeitsplätze Change Management IT-Projektmanagement Implementierungsproblematik Informationsmanagement

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking