Effektivität von Top Management Teams

Die Förderung offener Diskussionen im Vorstand deutscher Aktiengesellschaften

  • Authors
  • Stephan Bültel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Stephan Bültel
    Pages 1-4
  3. Stephan Bültel
    Pages 39-165
  4. Stephan Bültel
    Pages 167-239
  5. Stephan Bültel
    Pages 241-271
  6. Stephan Bültel
    Pages 273-276
  7. Back Matter
    Pages 277-316

About this book

Introduction

Top-Management-Entscheidungen haben einen erheblichen Einfluss auf die Performance eines Unternehmens. Die Art und Weise, wie auf der obersten Managementebene Entscheidungen getroffen werden, ist damit sowohl aus theoretischer als auch aus praktischer Sicht von zentraler Bedeutung für den unternehmerischen Erfolg.

Stephan Bültel untersucht vor dem Hintergrund der aktuellen Corporate-Governance-Debatte, wodurch sich eine effektive Zusammenarbeit innerhalb des Vorstands einer Aktiengesellschaft auszeichnet. Auf Basis fundierter theoretischer und empirischer Erkenntnisse der angelsächsischen „Upper-Echelons“-Forschung und der allgemeinen Kleingruppenforschung der Sozialpsychologie entwickelt er ein umfassendes Erklärungsmodell der Effektivität von Top Management Teams. Das Hauptaugenmerk ist dabei auf die Prozess-Variable „teaminternes Diskussionsverhalten“ gerichtet. Darauf aufbauend leitet er erste Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Effektivität des Leitungsorgans einer Aktiengesellschaft ab.

Keywords

Management Managementebene Entscheidungen Organisation Strategic Leadership Teameffektivität Top Management Upper Echelons-Ansatz Zusammenarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-9944-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1607-5
  • Online ISBN 978-3-8349-9944-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods