Advertisement

Qualitätsfrühwarnsysteme für die Automobilindustrie

  • Authors
  • Lothar Czaja
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Lothar Czaja
    Pages 1-17
  3. Lothar Czaja
    Pages 79-123
  4. Lothar Czaja
    Pages 357-366
  5. Back Matter
    Pages 367-427

About this book

Introduction

Die Erfüllung von Kundenwünschen erfordert stabile und beherrschbare Prozesse. Dabei ist die Leistungserstellung selbst nicht nur von unternehmensinternen Faktoren abhängig, sondern wird aufgrund der Konzentration auf Kernkompetenzen in hohem Maße von Unternehmen der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungsstufen beeinflusst.

Lothar Czaja geht der Frage nach, ob sich Störungen im automobilen Wertschöpfungsnetzwerk bereits im Vorfeld ankündigen. Er befragt in einer umfangreichen empirischen Studie sowohl Automobilhersteller, Automobilzulieferer als auch Logistik-Dienstleister und zeigt auf der Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse Möglichkeiten zur Gestaltung eines Qualitätsfrühwarnsystems auf. Der Autor identifiziert Störungsauslöser, Frühwarnindikatoren sowie schwache Signale zur Prognose zukünftiger Störungen und macht Handlungsvorschläge, die auch auf andere Industriezweige und Branchen übertragen werden können.

Keywords

Automobilindustrie Automobilzulieferer Frühwarnindikatoren Logistik Qualitätsmanagement Supply Chain Management Supply Chains Wertschöpfung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering