Advertisement

Strategisches Affinity-Group-Management

Wettbewerbsvorteile durch ein neues Zielgruppenverständnis

  • Authors
  • Walter Schertler

About this book

Introduction

Welche Marktbearbeitungsstrategien sind in Zukunft besonders erfolgversprechend? Für diese zentrale Fragestellung des strategischen Managements leitet Walter Schertler, auf Basis aktueller Forschungsergebnisse, eine effektive Segmentierungslogik für Märkte ab.

Im Mittelpunkt steht ein neues Zielgruppenverständnis, das die Marktsegmentierung an der Gruppensoziologie von Szenen orientiert und deren Affinitäten mit den virtuellen Möglichkeiten des Internet und der Web 2.0-Gesellschaft kombiniert. Affinity-Group-Management verfolgt das Ziel, strategische Affinitäten als Nischenmärkte systematisch zu analysieren, Marktwissen über das (Ziel-) Gruppenverhalten zu generieren und über das Internet alle Netzökonomien für eine kompetente Marktbearbeitung zu nutzen.

„Strategisches Affinity-Group-Management“ richtet sich an Studierende und Dozenten der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Bachelor- und Masterstudiengängen, insbesondere mit den Schwerpunkten Strategisches Management, Marketing, Entrepreneurship und Organisation. Darüber hinaus liefert es Interessierten aus der Wirtschaftspraxis eine wertvolle konzeptionelle Grundlage neuer Marktsegmentierungsstrategien.


Keywords

Märkte Organisation Organisationen Unternehmensorganisation Wettbewerb Wettbewerbsvorteil Wettbewerbsvorteile

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering