Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

  • Erich Gutenberg

Part of the Die Wirtschaftswissenschaften book series (WIWI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-9
  2. Erich Gutenberg
    Pages 37-53
  3. Erich Gutenberg
    Pages 55-75
  4. Erich Gutenberg
    Pages 77-94
  5. Erich Gutenberg
    Pages 95-127
  6. Erich Gutenberg
    Pages 187-192
  7. Back Matter
    Pages 193-213

About this book

Introduction

In den letzten Jahrzehnten hat die wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Forschung große Fortschritte gemacht. Die traditionellen Probleme wurden von neuen Ansatzpunkten her erörtert, Fragen bisher noch nicht diskutierter Art rückten in den Mittelpunkt des wissenschaftlichen Interesses und ent­ fesselten Diskussionen, die tief in die Grundlagen der wirtschafts- und sozial­ wissenschaftlichen Disziplinen hineinragen. Dabei kann kein Zweifel daran bestehen, daß die ausländischen Forschungen das deutsche wirtschaftswissen­ schaftliche Denken stark befruchtet haben. Zudem führten die Ergebnisse sozialwissenschaftlicher Untersuchungen zu neuen Einsichten sowohl im ein­ zelwirtschaftlichen wie im gesamtwirtschaftlichen Sektor der Wirtschafts­ wissenschaften. Damit ergibt sich die Aufgabe, die neuesten Entwicklungen und Strömungen in einem groß angelegten und straff gegliederten Sammelwerk zur Darstel­ lung zu bringen. Es soll über den neuesten Stand des wissenschaftlichen Bemühens auf allen Gebieten unterrichten, die von wirtschafts- und sozial­ wissenschaftlichem Interesse sind, also gewissermaßen einen Querschnitt durch den gegenwärtigen Stand der Forschung geben. Diese Aufgabe kann nur unter HeraJlZiehung namhafter Sachkenner der ein­ zelnen Wissenschaftsgebiete gelöst werden. Den Autoren muß dabei so viel Raum zur Verfügung gestellt werden, wie es eine wissenschaftlich befriedi­ gende Darstellung der erörterten Problembereiche verlangt. Stets wird Wert darauf gelegt, daß die Erörterung der Probleme auch denen verständlich wird, die keine Spezialkenntnisse besitzen, sich vielmehr erst in die Gedankengänge hineinarbeiten wollen. So sind denn also Die Wi'TtschafUwiBsenschajten als ein umfassendes, zugleich einführendes, aber über alle wissenschaftlichen Fragen zuverlässig unterrichtendes Werk gedacht. Der Anlage des Gesamtwerkes entsprechend wird der betriebswirtschaft­ lichen, der volkswirtschaftlichen und der rechtswissenschaftlichen Beitrags­ reihe jeweils eine "Einführung" vorangestellt.

Keywords

Betrieb Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Einführung in die Betriebswirtschaftslehre Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre Gutenberg Organisation Unternehmen Wirtschaftsordnung betriebswirtschaftliche Grundbegriffe

Authors and affiliations

  • Erich Gutenberg
    • 1
  1. 1.Universität zu KölnKölnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-9144-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1958
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-94865-6
  • Online ISBN 978-3-8349-9144-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods