Advertisement

Wetterderivate

Grundlagen, Exposure, Anwendung und Bewertung

  • Authors
  • Christian Hee
  • Lutz Hofmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-20
  2. Pages 21-22
  3. Pages 67-90
  4. Pages 91-92
  5. Back Matter
    Pages 93-104

About this book

Introduction

Wetterereignisse beeinflussen den wirtschaftlichen Erfolg zahlreicher Wirtschaftszweige:
Zum Beispiel beeinflussen zu trockene oder zu feuchte, zu heiße oder zu kühle Sommer die Qualität und Quantität der Ernten in der Landwirtschaft. In einem milden Winter machen Energieversorger ein weitaus schlechteres Geschäft als in sehr kalten und langen Wintern. Eine Absicherung dieser Wetterrisiken konnte in der Vergangenheit nicht vorgenommen werden.

Erst seit Ende der 90ger Jahre besteht die Möglichkeit, sich gegen nicht katastrophale Wetterrisiken sinnvoll abzusichern. Wetterderivate bieten als Optionen, Swaps, Futures oder komplexere Optionskombinationen die Möglichkeit, wetterbedingte Risiken monetär auszugleichen.

Christian Hee und Lutz Hofmann beschreiben in dem vorliegenden Buch
- die theoretischen Grundlagen,
- die vielfältigen Einsatzgebiete sowie
- die gängigen Methoden der Preisbildung

von Wetterderivaten. In einem ausführlichen praktischen Teil wird die konkrete Anwendung von Wetterderivaten dargestellt - mit anschaulichen Beispielen.

Keywords

Degeree-Day-Derivate Derivate Hedging Katastrophenrisiken Portfoliodiversifikation Risikomanagement Verbriefung derivate Finanzprodukte

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking