Advertisement

© 2010

Markt und Unternehmung

Eine marktorientierte Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Jörg Freiling, Martin Reckenfelderbäumer
    Pages 1-35
  3. Jörg Freiling, Martin Reckenfelderbäumer
    Pages 37-89
  4. Jörg Freiling, Martin Reckenfelderbäumer
    Pages 91-237
  5. Jörg Freiling, Martin Reckenfelderbäumer
    Pages 239-313
  6. Jörg Freiling, Martin Reckenfelderbäumer
    Pages 315-439
  7. Back Matter
    Pages 441-492

About this book

Introduction

Betriebswirtschaftliche Entscheidungs- und Umsetzungsprozesse vollziehen sich im Spannungsfeld zwischen der handelnden Unternehmung und den sie umgebenden Märkten. Insofern muss Unternehmensführung stets marktorientiert sein. Diesen Sachverhalt greift das Lehrbuch auf, indem es die Institutionen "Markt" und "Unternehmung" hinsichtlich ihrer Entstehung und Entwicklung analysiert und erläutert. Neben der Betrachtung einzelner Institutionen wird dabei vor allem auch das Zusammenspiel der Marktteilnehmer in Marktprozessen behandelt. Das Lehrbuch bietet so eine konsequent marktorientierte Einführung in die Grundzusammenhänge der Betriebswirtschaftslehre, die einen anderen Weg als übliche betriebswirtschaftliche Einführungstexte geht.
Für die dritte Auflage wurde das Lehrbuch vollständig überarbeitet. Die Personalwirtschaft wurde z.B. ergänzt, der Bereich des Controllings, der Organisation und des Implementierungs-Managements erweitert sowie dem Unternehmertum stärkeres Gewicht verliehen. Neue Gesetzesregelungen wurden berücksichtigt.

Keywords

BWL Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Controlling Einführung in die Betriebswirtschaftslehre Lehrbuch Management Marketing Marktprozesse Marktteilnehmer Organisation Unternehmensführung

About the authors

Prof. Dr. Jörg Freiling ist Inhaber des Lehrstuhls für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship (LEMEX) und Direktor des SCOUT-Instituts für Strategisches Kompetenz-Management an der Universität Bremen.
Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing an der WHL Wissenschaftlichen Hochschule Lahr.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

"Ein Lehrbuch, das unter BWL- wie VWL-Studenten viele Freunde finden dürfte, weil es von der gewohnten, auf den Betrieb bzw. die Volkswirtschaft begrenzten Perspektive abweicht und dadurch neue Einsichten und Erkenntnisse ermöglicht." STUDIUM - Buchmagazin für Studierende, 87-2010