Strategie und Struktur in der Automobilindustrie

Strategische und organisatorische Programme zur Handhabung automobilwirtschaftlicher Herausforderungen

  • Authors
  • Alexander W. Reichhuber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Alexander W. Reichhuber
    Pages 1-14
  3. Alexander W. Reichhuber
    Pages 15-64
  4. Alexander W. Reichhuber
    Pages 213-221
  5. Back Matter
    Pages 223-259

About this book

Introduction

Die Automobilindustrie steht nach der Massenproduktion, der schlanken Fertigung und der globalen Konsolidierung vor einem erneuten revolutionären Einschnitt: dem Übergang von einer funktional proprietären zu einer kompetenzgetriebenen, offenen Wertschöpfungsstruktur. Zur Begegnung entstehender Herausforderungen führt Alexander W. Reichhuber eine Symbiose von Theorie und Praxis herbei, um auf Basis theoretischer Konzepte eine umfassende Hilfestellung für das Management von Automobilherstellern zu leisten. Der ganzheitliche Zugang zu automobilwirtschaftlichen Herausforderungen versteht sich dabei als Basis für eine kritische Reflexion aktueller Vorgehensweisen durch das Management.

Keywords

Automobilindustrie Automobilmanagement Automobilwirtschaft Modularität Plattformorganisation Strategische Unternehmensführung Wertschöpfungsstruktur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8496-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2218-2
  • Online ISBN 978-3-8349-8496-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods