Qualitätsberichte von Krankenhäusern

Eine empirische Analyse aus informationsökonomischer Sicht

  • Authors
  • Tobias Gaydoul

About this book

Introduction

Qualitätsberichte sollen dazu beitragen, das Leistungsgeschehen im Gesundheitswesen transparenter zu machen und Informationsasymmetrien zwischen Patienten und Leistungserbringern abzumildern. Die Ausgestaltung strukturierter Qualitätsberichte stellt die Verantwortlichen im Krankenhausmanagement jedoch vor ein komplexes Problem. Tobias Gaydoul untersucht aus informationsökonomischer Perspektive den Nutzen einer Qualitätsberichterstattung von Krankenhäusern für externe Adressaten. Auf der Datenbasis deutscher Krankenhauspatienten zeigt er, wie sich strukturierte Qualitätsberichte sinnvoll weiterentwickeln lassen, um ihr Potenzial zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung in der Praxis zu realisieren.

Keywords

Gesundheit Gesundheitswesen Informationsökonomie Krankenhäuser Qualitätsberichte Unternehmensrechnung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8455-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2092-8
  • Online ISBN 978-3-8349-8455-5
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma