Übertragung einer Kapitalgesellschaft aus steuerlicher Sicht

Ein steuerlicher Vorteilhaftigkeitsvergleich zwischen Share Deal und Asset Deal

  • Authors
  • Simone Jüttner

About this book

Introduction

Die Übertragung einer Kapitalgesellschaft kann grundsätzlich mittels Share Deal oder Asset Deal erfolgen. Besteht ein nicht entscheidungsneutrales Besteuerungssystem, kommt es i.d.R. zwischen Veräußerer und Erwerber bezüglich des Durchführungsweges zu einem Interessenkonflikt. Simone Jüttner entwickelt ein allgemeingültiges Analyseinstrument, anhand dessen für jeden beliebigen Einzelfall der aus steuerlicher Sicht vorteilhafte Durchführungsweg bestimmt werden kann. Eine beispielhafte Quantifizierung verschiedener Transaktionen zeigt die Anwendung für den Einzelfall auf und ermöglicht eine Ableitung allgemeingültiger Tendenzaussagen.

Keywords

Asset Deal Grenzpreisermittlung Interessenkonflikt Kapitalgesellschaft M&A Share Deal Steuerarbitrage

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8454-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2065-2
  • Online ISBN 978-3-8349-8454-8
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Pharma