Ubiquitous Computing im Krankenhaus

Eine fallstudienbasierte Betrachtung betriebswirtschaftlicher Potenziale

  • Authors
  • Falk Zwicker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Falk Zwicker
    Pages 1-7
  3. Falk Zwicker
    Pages 9-58
  4. Falk Zwicker
    Pages 163-170
  5. Back Matter
    Pages 171-203

About this book

Introduction

Krankenhäuser und andere Organisationen können nur dann Ubiquitous-Computing-Lösungen erfolgreich implementieren und betreiben, wenn sie im Vorfeld über mögliche Risiken und Barrieren informiert sind und diese bei der Planung berücksichtigen können. Falk Zwicker analysiert die Auswirkungen der mithilfe von RFID-Technologie realisierten Ubiquitous-Computing-Lösungen auf die Prozesse in verschiedenen Kliniken. Auf Basis der Ergebnisse aus Forschungsfallstudien, die er in drei Einrichtungen durchgeführt hat, entwickelt der Autor ein Hypothesengerüst, das die identifizierten Ursache-Wirkungszusammenhänge verdeutlicht.

Keywords

Ambient Intelligence CompTIA RFID+ Innovationsmanagement Krankenhaus Pervasive Computing Prozessmanagement RFID Radio Frenquency Identification Radio-Frequency Identification (RFID) Risiken Ubiquitous Computing

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8350-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2009
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1874-1
  • Online ISBN 978-3-8349-8350-3
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma