Advertisement

© 2009

Methoden der Marketing-Forschung

Grundlagen und Praxisbeispiele

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 1-42
  3. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 43-194
  4. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 195-262
  5. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 263-287
  6. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 289-446
  7. Gerhard Raab, Alexander Unger, Fritz Unger
    Pages 447-449
  8. Back Matter
    Pages 451-478

About this book

Introduction

Gerhard Raab, Alexander und Fritz Unger geben einen umfassenden Einblick in die relevanten Methoden der Marketing-Forschung. Im Mittelpunkt stehen Fragen der allgemeinen Methodenlehre, der Datenanalyse auf Basis moderner Auswertungsprogramme sowie Anwendungsbeispiele praktischer Marketing-Forschung. Die Autoren gehen auch auf Aspekte internationaler Marketing-Forschung ein. Die statistischen Analyse-Methoden nehmen breiten Raum ein, dennoch sind alle Kapitel ohne umfassende Vorkenntnisse verständlich. In die zweite Auflage wurde der aktuelle Wissensstand aus Forschung und Praxis eingearbeitet.

"Methoden der Marketing-Forschung" richtet sich an Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit den Schwerpunkten Marketing und Marktpsychologie, sowie der Sozialwissenschaften. Praktiker/innen in Marketing und Marktforschung lesen das Buch ebenfalls mit Gewinn.

Keywords

Datenanalyse Datenerfassung Marketing Marketingforschung Methodenlehre Suchmaschinenmarketing (SEM)

About the authors

Prof. Dr. Gerhard Raab lehrt an der Fachhochschule Ludwigshafen Marketing und Marktpsychologie, insbes. am Studiengang "Betriebswirtschaft im Praxisverbund" (BIP).
Dr. Alexander Unger lehrt an der Fachhochschule Ludwigshafen Statistik und Psychologie.
Prof. Dr. Fritz Unger lehrt Betriebswirtschaftslehre und Marketing im Studiengang Berufsintegrierendes Studium (BIS) Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Ludwigshafen.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering

Reviews

"Die zahlreichen Anwendungsbeispiele lockern zwischendurch den theoretischen Inhalt auf und erleichtern erheblich das Verstehen von komplexen Thematiken, wie Mediaforschung, Kundenzufriedenheitsanalyse und Testmarktgestaltung. [...] Insgesamt handelt es sich hierbei um ein gelungenes und hilfreiches Werk für Studierende oder Marketingexperten, die ihr Wissen im Bereich auffrischen oder erst aufbauen möchten!" www.dim-marketingblog.de, 21.07.2009