Advertisement

Musterbrüche in Geschäftsmodellen

Ein Bezugsrahmen für innovative Strategie-Konzepte

  • Editors
  • Tobias Umbeck

Table of contents

About this book

Introduction

Muster sind handlungsleitende Grundannahmen, die unternehmerische Aktivitäten maßgeblich prägen und beeinflussen. Über die Köpfe des Managements finden sie ihren Weg in die Geschäftsmodelle von Unternehmen und bestimmen das Schicksal von Firmen und ganzen Branchen. Aber was genau bewirken Muster und wie kann konstruktiv mit ihnen umgegangen werden?

Tobias Umbeck untersucht anhand von neun Fallbeispielen aus der Luftfahrtbranche, wie sich Muster im eigenen Geschäftsmodell gezielt analysieren, bewerten und sinnvoll brechen lassen. Es entsteht ein Framework, welches eingesetzt werden kann, um das Gesamtsystem der Unternehmung nachhaltig zu stärken und die Innovationskraft aller Mitarbeiter zu fördern. Neben dem Erschaffen von neuen „Werkzeugen“ für Praktiker wird durch die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Entstehung von Mustern und Strategien eine interessante Lücke in der aktuellen Forschung geschlossen.

Keywords

Innovation Innovationskraft Luftfahrtbranche Musterbruch Strategie Strategische Innovation Werkzeugen

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering