Advertisement

© 2012

BWL für Juristen

Eine praxisnahe Einführung in die betriebswirtschaftlichen Grundlagen

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 1-25
  3. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 27-48
  4. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 49-80
  5. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 81-98
  6. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 99-129
  7. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 131-171
  8. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 173-192
  9. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 193-225
  10. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 227-250
  11. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 251-293
  12. Andreas Daum, Jürgen Petzold, Matthias Pletke
    Pages 295-326
  13. Back Matter
    Pages 323-323

About this book

Introduction

Zunehmend werden Juristen mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen konfrontiert und müssen über das entsprechende Fachwissen verfügen. Ziel dieses Buches ist es, die betriebswirtschaftlichen Grundlagen einfach und praxisnah zu vermitteln, wobei die speziellen Interessen von Juristen im Mittelpunkt stehen.

"Der Wert dieses Buches kann nicht deutlich genug hervorgehoben werden. Für Studenten und Referendare sollte es zur unerlässlichen Pflichtlektüre gehören." JuS - Juristische Schulung

Der Inhalt
Bedeutung der BWL aus Sicht des Juristen
Methoden und Grundlagen der BWL
Investition
Finanzierung
Teilgebiete des betrieblichen Rechnungswesens
Steuern
Kosten- und Leistungsrechnung
Controlling
Unternehmensführung und Organisation
Personal

Die Zielgruppen
Jurastudenten mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt an Universitäten und Fachhochschulen
Juristen in Unternehmen und Verbänden
Rechtsanwälte

Die Autoren
Prof. Dr. rer. pol. Andreas Daum lehrt Allgemeine BWL, Controlling und Projektmanagement an der Fachhochschule Hannover und ist Gesellschafter des Instituts für Unternehmensmanagement und -entwicklung.
Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Petzold lehrt BWL, Controlling und Rechnungswesen an der Hochschule Bremen und ist Gesellschafter der Underwriters‘ Academy.
Prof. Dr. jur. Matthias Pletke lehrt Personalwirtschaft und Arbeitsrecht an der Fachhochschule Hannover und ist als Unternehmens- und Personalberater tätig.

Keywords

Betriebswirtschaftslehre Jura Rechtswissenschaften Unternehmensjurist Wirtschaftswissenschaften

Authors and affiliations

  1. 1.Fak. IV WirtschaftFH HannoverHannoverGermany
  2. 2.WilhelmshavenGermany
  3. 3.Fak. IV WirtschaftFH HannoverHannoverGermany

About the authors

Prof. Dr. rer. pol. Andreas Daum lehrt Allgemeine BWL, Controlling und Projektmanagement an der Fachhochschule Hannover und ist Gesellschafter des Instituts für Unternehmensmanagement und -entwicklung.
Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Petzold lehrt BWL, Controlling und Rechnungswesen an der Hochschule Bremen und ist Gesellschafter der Underwriters‘ Academy.
Prof. Dr. jur. Matthias Pletke lehrt Personalwirtschaft und Arbeitsrecht an der Fachhochschule Hannover und ist als Unternehmens- und Personalberater tätig.


Bibliographic information

Industry Sectors
Law

Reviews

"Zweifelsohne eignet sich das Buch hervorragend für die Grundsteinlegung der betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. Schon nach dem Studium dieses Lehrbuches bietet sich für den Juristen die Chance, wirtschaftliche Hintergründe korrekt zu erfassen und einzuordnen. Um die gewünschten Bereiche geeignet vertiefen zu können, bieten die Autoren im Anhang des Buches eine reichliche Auswahl an Spezialliteratur. Im Ergebnis steht eines fest: der Kauf des Lehrbuches ist eine gewinnbringende Investition." www.studjur-online.de, 23.11.2010

"Für Studenten und Referendare sollte es [das Buch] zur unerlässlichen Pflichtlektüre gehören, werden ihnen in diesem Buch die grundlegenden Kenntnisse und Grundlagen vermittelt, die auch das Verständnis des Rechtsbereichs der Wirtschaft erleichtert. Aber dieses Werk ist nicht auf die Ausbildung beschränkt, es sollte auch in keinem Bücherregal eines Rechtsanwalts oder Unternehmensjuristen fehlen. Nicht umsonst heißt der Titel: BWL für Juristen." JURA - Juristische Ausbildung, 05/2008

"Der Wert dieses Buches kann nicht deutlich genug hervorgehoben werden. Für Studenten und Referendare sollte es zur unerlässlichen Pflichtlektüre gehören." JuS-Magazin, 02/2008

"Das Buch setzt keinerlei Vorwissen voraus, womit es sich 'einfach so nebenbei' durcharbeiten lässt. Wer dies tut, hat sich - auch für das spätere Berufsleben - einen wichtigen Vorteil verschafft." STUDIUM - Buchmagazin für Studierende, Wintersemester 2007/08