Zahlungsbereitschaftsmessung für industrielle Hybride Leistungsbündel

Methodik und empirische Validierung

  • Authors
  • Markus Karger

About this book

Introduction

Vor dem Hintergrund zunehmenden Wettbewerbsdrucks und steigenden Kundenanforderungen bieten Unternehmen auf Industriegütermärkten zunehmend Sach- und Dienstleistungen in integrierter Form als Hybride Leistungsbündel an. Eine erfolgreiche Vermarktung erfordert jedoch die genaue Kenntnis des Preises, den ein Kunde maximal für die Leistung zu zahlen bereit ist. Vor diesem Hintergrund entwickelt Markus Karger auf Basis der Kapitalwertmethode und der Entscheidungsanalyse eine neue Methode zur Zahlungsbereitschaftsmessung, welche den besonderen Eigenschaften solcher Angebote Rechnung trägt. Die Validität dieser Methode wird anhand einer zweistufigen empirischen Analyse geprüft.

Keywords

Dienstleistungen Industriegütermarketing Investition Marktforschung Preismanagement

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6901-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3165-8
  • Online ISBN 978-3-8349-6901-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods