Die Entscheidung über die Auftragsannahme in der Wirtschaftsprüfung

Ein qualitätssicherndes Instrument im Rahmen der Jahresabschlussprüfung

  • Authors
  • Rafael J. Weber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Rafael J. Weber
    Pages 1-4
  3. Rafael J. Weber
    Pages 5-17
  4. Rafael J. Weber
    Pages 19-56
  5. Rafael J. Weber
    Pages 167-171
  6. Back Matter
    Pages 173-201

About this book

Introduction

Nationale und internationale Unternehmenskrisen haben das Vertrauen in die externe Rechnungslegung erschüttert. Im Zentrum der Kritik standen auch die Abschlussprüfer. Rafael J. Weber untersucht, inwieweit sich die Entscheidung über die Auftragsannahme auf die Reputation eines Wirtschaftsprüfers und die Publikationsqualität auswirkt. Er zeigt, dass große Prüfer aufgrund des erwarteten Reputationsverlustes risikoreichen Mandanten kein Angebot unterbreiten und trotz der Gefahr höherer Reputationsverluste, im Vergleich zu kleinen Abschlussprüfern, nicht immer einen höheren Arbeitseinsatz leisten.

Keywords

Clusteranalyse Jahresabschlussprüfung Kalman-Filter Ansatz Publikationsqualität Rechnungswesen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6678-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2893-1
  • Online ISBN 978-3-8349-6678-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods