Erfolgsfaktoren des Ambush-Marketing

Eine theoretische und empirische Analyse am Beispiel der Fußball-Europameisterschaft 2008

  • Authors
  • Florian Eschenbach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Florian Eschenbach
    Pages 1-5
  3. Florian Eschenbach
    Pages 91-130
  4. Back Matter
    Pages 213-245

About this book

Introduction

Der Begriff des Ambush-Marketing hat als Werbeform im Zuge sportlicher Großveranstaltungen, spätestens seit der Fußball-WM 2006, Einzug gehalten. Denn nicht nur Sponsoren werben mit den Events, sondern immer mehr Ambusher nutzen die Events, um ihre Produkte zu vermarkten, ohne entsprechende Rechte erworben zu haben. Florian Eschenbach konzipiert ein komplexes Strukturgleichungsmodell zur Wirkungsweise von Ambush-Marketing und identifiziert seine Erfolgsfaktoren. Der Autor kann nachweisen, dass Ambush-Marketing für bestimmte Zielgruppen eine geeignete Werbeform darstellt.

Keywords

Kommunikationspolitik Kommunikationsstrategie Sponsoren Sportsponsoring Strukturgleichungsmodelle

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6624-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2789-7
  • Online ISBN 978-3-8349-6624-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods