Advertisement

© 2011

Die Unternehmensmarke in den Geschäftsbeziehungen von Medienunternehmen

Eine Untersuchung am Beispiel von Film- und Fernsehproduktionsunternehmen

  • Authors
Book

About this book

Introduction

Unternehmensmarken leisten einen wertvollen Beitrag zur Schaffung von Wettbewerbsvorteilen. Ihre Bedeutung für Medienunternehmen wächst. Kai Thürbach beantwortet die Frage, welchen Einfluss die Unternehmensmarke auf die Geschäftsbeziehungen von Film- und Fernsehproduktionsunternehmen hat und wie in diesen Unternehmen die Markenführung gestaltet werden sollte. Dazu entwickelt er einen Bezugsrahmen, der die relevanten Forschungsbereiche der Markenführung, des Geschäftsbeziehungs- und des Medienmanagements integriert. Die darauf aufbauende Befragung von führenden Vertretern der Film- und Fernsehwirtschaft gibt wichtige Hinweise auf die Bedeutung und Wirkungsweise der Unternehmensmarke in der Branche. Auf Basis der Ergebnisse formuliert der Autor wissenschaftliche Implikationen sowie praktische Handlungsempfehlungen für die Markenführung.

Keywords

Corporate Brand Fernsehen Markenführung Medienmanagement Medienökonomie

About the authors

Dr. rer. oec. Kai Thürbach promovierte bei Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg, Lehrstuhl Marketingmanagement und Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert an der Handelshochschule Leipzig.

Bibliographic information

  • Book Title Die Unternehmensmarke in den Geschäftsbeziehungen von Medienunternehmen
  • Book Subtitle Eine Untersuchung am Beispiel von Film- und Fernsehproduktionsunternehmen
  • Authors Kai Thürbach
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6609-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8349-2822-1
  • eBook ISBN 978-3-8349-6609-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 337
  • Number of Illustrations 48 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Marketing
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering