Advertisement

© 2011

Hochschulen als Marken

Ein Beitrag zur Hochschulwahl auf verhaltenstheoretischer Grundlage

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Gunther Greven
    Pages 128-217
  3. Gunther Greven
    Pages 218-231
  4. Back Matter
    Pages 233-288

About this book

Introduction

Der steigende Wettbewerb im deutschen Hochschulwesen führt dazu, dass immer mehr Hochschulen über ein differenziertes Leistungsangebot eine profilierte Position in den Köpfen ihrer Zielgruppen anstreben. Im Fokus der Aktivitäten stehen besonders potenzielle Studierende. Daraus ergibt sich die Frage, durch welche Leistungscharakteristika deren Entscheidung über ihre künftige Studieninstitution beeinflusst werden kann, um Bewerberzahlen und Bewerberqualität von Hochschulen effektiv zu steigern. Gunther Greven beschäftigt sich daher mit der Entwicklung und empirischen Überprüfung eines verhaltenstheoretischen Erklärungsansatzes des Hochschulwahlprozesses.

Keywords

Hochschulsektor Käuferverhalten Markenführung Marketing Universitätswahl

About the authors

Dr. Gunther Greven promovierte bei Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg am Lehrstuhl für Marketingmanagement der Handelshochschule Leipzig (HHL).

Bibliographic information

  • Book Title Hochschulen als Marken
  • Book Subtitle Ein Beitrag zur Hochschulwahl auf verhaltenstheoretischer Grundlage
  • Authors Gunther Greven
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6583-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8349-2675-3
  • eBook ISBN 978-3-8349-6583-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXIII, 288
  • Number of Illustrations 27 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business and Management, general
    Marketing
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering