Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre

  • Authors
  • Manfred Bardmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft

    1. Manfred Bardmann
      Pages 1-10
  3. Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft

  4. Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre

  5. Konzepte der Betriebswirtschaftslehre

    1. Front Matter
      Pages 215-217
    2. Manfred Bardmann
      Pages 239-333
    3. Manfred Bardmann
      Pages 335-366
    4. Manfred Bardmann
      Pages 367-441
  6. Unternehmen als produktive und/oder soziale Systeme

    1. Front Matter
      Pages 443-445
    2. Manfred Bardmann
      Pages 447-469
  7. Back Matter
    Pages 481-520

About this book

Introduction

Dieses Buch stellt ausgewählte Quellen betriebswirtschaftlichen Denkens umfassend und anschaulich dar. Die Schwerpunkte bilden geschichtliche Aspekte einzelwirtschaftlichen Denkens, Überlegungen zum Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre und Theoriekonzepte, auf denen Allgemeine Betriebswirtschaftslehren errichtet worden sind oder errichtet werden könnten. Das Wirtschafts- und Gesellschaftssystem, in das Unternehmen eingebettet sind, wird in die Betrachtungen einbezogen, außerdem Aussagen der Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Philosophie und anderer Wissenschaften, soweit sie für eine Allgemeine Betriebswirtschaftslehre relevant sind.

Keywords

ABWL Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Betrieb Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Entscheidungstheorie Gutenbergs faktortheoretisches Konzept Haushalt Neoklassische Unternehmenstheorie Neue Institutionenökonomik Unternehmen Unternehmensverbindungen Wissenschaftskonzepte

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6517-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2395-0
  • Online ISBN 978-3-8349-6517-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods