Advertisement

© 2011

Die Informationsverarbeitung von Wirtschaftsprüfern bei der Prüfung geschätzter Werte

Eine verhaltenswissenschaftliche und empirische Analyse

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Jochen Schwind
    Pages 5-57
  3. Jochen Schwind
    Pages 93-170
  4. Jochen Schwind
    Pages 171-173
  5. Back Matter
    Pages 175-254

About this book

Introduction

Das Informationsverhalten von Wirtschaftsprüfern erlangt immer größere Bedeutung. Jochen Schwind untersucht den Zusammenhang von Expertise und Entscheidungsperformance bei unterschiedlich struk¬tu¬rierten Aufgaben sowie Determinanten erfolgreichen Problemlösens. Er zeigt, dass Experten sowohl in gut strukturierten als auch in schlecht strukturierten Aufgabengebieten bessere Prüfungsurteile als Novizen herleiten. Als Einflussfaktoren erfolgreichen Problemlösens zeigen sich insbesondere aufgabenspezifische Prüfungserfahrung und der Besuch von Weiterbildungsveranstaltungen.

Keywords

Aufgabenstruktur Expertise Heuristiken Persönlichkeit Problemlösen

About the authors

Dr. Jochen Schwind promovierte bei Prof. Dr. Klaus Ruhnke am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Freien Universität Berlin.

Bibliographic information

  • Book Title Die Informationsverarbeitung von Wirtschaftsprüfern bei der Prüfung geschätzter Werte
  • Book Subtitle Eine verhaltenswissenschaftliche und empirische Analyse
  • Authors Jochen Schwind
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6225-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8349-2943-3
  • eBook ISBN 978-3-8349-6225-6
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXI, 254
  • Number of Illustrations 16 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Accounting/Auditing
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering