Der Kapitalisierungszinssatz in der Unternehmensbewertung

Eine theoretische, praktische und empirische Analyse unter Berücksichtigung möglicher Interdependenzen

  • Authors
  • Christina Bark

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Christina Bark
    Pages 1-9
  3. Christina Bark
    Pages 10-35
  4. Christina Bark
    Pages 36-133
  5. Christina Bark
    Pages 134-155
  6. Christina Bark
    Pages 202-208
  7. Back Matter
    Pages 209-246

About this book

Introduction

Der Kapitalisierungszinssatz in der Unternehmensbewertung wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Christina Bark analysiert neben der theoretischen Fundierung und der Operationalisierung der Zinsfußkomponenten in der praktischen Unternehmensbewertung auch mögliche Interdependenzen, die sich bei der empirischen Bestimmung der einzelnen Zinsfußkomponenten anhand historischer Daten ergeben. Sie zeigt, dass bei Verwendung derjenigen Kapitalmarktdaten, die gegenwärtig in der Bewertungspraxis zur Bestimmung des Kapitalisierungszinssatzes herangezogen werden, nicht sämtliche Abhängigkeiten der Zinsfußkomponenten untereinander abgebildet werden.

Keywords

Basiszinssatz Betriebswirtschaftslehre Regressionsanalyse Risikokorrektur im CAPM Zinsfußkomponenten

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6124-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2642-5
  • Online ISBN 978-3-8349-6124-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods