Internationale Arbeitnehmerbesteuerung

Eine steuersystematische Analyse anhand der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz

  • Authors
  • Markus Mayer

Table of contents

About this book

Introduction

Neben Expatriates sind ebenfalls Grenzpendler und Wohnsitzwechsler regelmäßig mit den nationalen Steuervorschriften verschiedener Staaten sowie dem internationalen Steuerrecht in Form der Doppelbesteuerungsabkommen konfrontiert. Markus Mayer entwickelt einen Anforderungskatalog an eine gerechte Besteuerung von grenzüberschreitenden Arbeitnehmer-sachverhalten, der nationale, internationale und europarechtliche Aspekte der Besteuerung einschließt. Basierend auf einer Darstellung des geltenden Steuerrechts nimmt er eine Analyse und kritische Würdigung der mit den grenzüberschreitenden Arbeitnehmersachverhalten verbundenen Besteuerungsfolgen vor und leitet Reformempfehlungen zu einer systemkonformen Besteuerung ab.

Die Arbeit wurde mit dem Förderpreis Internationales Steuerrecht 2011 ausgezeichnet.

Keywords

Arbeitnehmerbesteuerung Arbeitnehmersachverhalte Besteuerung Doppelbesteuerungsabkommen Expatriates Forderungen Internationales Steuerrecht Wohnsitzwechsler

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6024-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2493-3
  • Online ISBN 978-3-8349-6024-5
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Pharma