Advertisement

© 2013

Organisation und Erfolg von Business Angel-Netzwerken

Theoretischer Bezugsrahmen und empirische Analysen

Book
  • 16k Downloads

Part of the Innovation und Entrepreneurship book series (INNOV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Robert Redweik
    Pages 1-3
  3. Robert Redweik
    Pages 4-12
  4. Robert Redweik
    Pages 42-49
  5. Robert Redweik
    Pages 183-195
  6. Back Matter
    Pages 197-218

About this book

Introduction

Business Angel-Netzwerke (BAN) sind öffentliche oder private Organisationen, die einen Kommunikationskanal zwischen Business Angels und jungen Unternehmen herstellen sollen. Bisher ist nur wenig über die Organisation und den Erfolg von BAN bekannt. Robert Redweik erarbeitet auf Basis der Club-Theorie und der Theorie der zweiseitigen Märkte einen theoretischen Bezugsrahmen zur Untersuchung der Organisation und des Erfolgs von BAN. Die theoretischen Vorhersagen werden im Rahmen zweier empirischer Untersuchungen auf BAN- und Business Angel-Ebene umfangreichen qualitativen und quantitativ-statistischen Analysen unterzogen. Der Autor bietet damit sowohl für Forschung als auch Praxis (Business Angels, kapitalsuchende Unternehmen und öffentliche Hand) einen spannenden Einblick in die Funktionsweise und den Erfolg von Business Angel-Netzwerken.

 

Der Inhalt

·         Grundlagen zu Organisation und Erfolg von Business-Angel Netzwerken (BAN)

·         Entwicklung von Hypothesen zu Organisation und Erfolg von BAN

auf Basis der Club-Theorie und der Theorie der zweiseitigen Märkte

·         Qualitative und quantitativ-statistische Analysen zu zwei empirischen Untersuchungen auf BAN- und BA-Ebene

 

  

Zielgruppen               

 

·        Dozenten und Studenten aus den Bereichen Entrepreneurship, insb. Gründungsfinanzierung, Innovationsforschung

·         Business Angels, Unternehmensgründer

 

Der Autor
Dr. Robert Redweik promovierte am Institut für Innovationsforschung, Technologiemanagement und Entrepreneurship bei Prof. Harhoff, Ph.D. an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

 

Die Herausgeber

Die Reihe Innovation und Entrepreneurship wird herausgegeben von Prof. Dr. Nikolaus Franke, Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. und Prof. Dr. Joachim Henkel.

Keywords

Business-Angel Business-Angel-Netzwerk Club-Theorie

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für InnovationsforschungUniversität MünchenMünchenGermany

About the authors

Dr. Robert Redweik promovierte am Institut für Innovationsforschung, Technologiemanagement und Entrepreneurship bei Prof. Harhoff, Ph.D. an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Bibliographic information

  • Book Title Organisation und Erfolg von Business Angel-Netzwerken
  • Book Subtitle Theoretischer Bezugsrahmen und empirische Analysen
  • Authors Robert Redweik
  • Series Title Innovation und Entrepreneurship
  • Series Abbreviated Title Innovation und Entrepr.
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3894-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8349-3893-0
  • eBook ISBN 978-3-8349-3894-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 218
  • Number of Illustrations 47 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Innovation/Technology Management
    Entrepreneurship
    Management
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

Pressestimmen:

"[...] Redweik erkundet in seiner Doktorarbeit mit Interviews die deutsche Business-Angel-Szene und zeigt Schwachstellen auf[.]" impulse - Das Magazin für Unternehmer, 7-2013