Getriebetechnik

Grundlagen, Entwicklung und Anwendung ungleichmäßig übersetzender Getriebe

  • Authors
  • Hanfried Kerle
  • Burkhard Corves
  • Mathias Hüsing

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 1-13
  3. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 14-52
  4. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 53-92
  5. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 93-112
  6. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 113-138
  7. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 139-182
  8. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 183-206
  9. Hanfried Kerle, Burkhard Corves, Mathias Hüsing
    Pages 207-235
  10. Back Matter
    Pages 236-315

About this book

Introduction

Getriebetechnik liefert dem Konstrukteur die Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung und Auslegung ungleichmäßig übersetzender Getriebe. Ausgehend vom systematischen Aufbau werden die Grundlagen der Kinematik ebener und räumlicher Getriebe dargestellt. Deren Analyse beginnt sowohl im kinematischen als auch im kinetostatischen Teil mit den graphischen Verfahren.
In dieser Auflage wird erneut das Geometrieprogramm „Cinderella“ verwendet und sein Nutzen bei den graphischen Verfahren aufgezeigt. Die Lösungswege dazu werden zusätzlich im HTML-Format im Internet zur Verfügung gestellt. Die Entwicklung von Getrieben fußt im Wesentlichen auf speziellen Verfahren der Getriebesynthese, wiederum graphisch und numerisch.
Die ausführlichen Praxisbeispiele sind neu aufgenommen worden. Dort wird die Entwicklung und Auslegung von Bewegungseinrichtungen mit Hilfe der im Buch vorgestellten Methoden und Werkzeuge zur Analyse und Synthese veranschaulicht. Tipps und Tricks erleichtern dem Konstrukteur das Verständnis. Die bisherigen Übungsaufgaben sind weiterhin im Internet zu finden.

Einführung - Getriebesystematik - Geometrisch-kinematische Analyse ebener Getriebe - Numerische Getriebeanalyse - Kinetostatische Analyse ebener Getriebe - Grundlagen der Synthese ebener viergliedriger Gelenkgetriebe - Ebene Kurvengetriebe - Räumliche Getriebe - Anhang: Praxisbeispiele mit Lösungen

Studierende des Maschinenbaus an Fachhochschulen und Technischen Universitäten

Dr.-Ing. Hanfried Kerle, Akad. Direktor i.R. und ehemaliger Lehrbeauftragter für Getriebelehre (Mechanismen) an der TU Braunschweig
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Burkhard Corves, Direktor des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der RWTH Aachen
Dr.-Ing. Mathias Hüsing ist stellvertretender Leiter des Instituts für Getriebetechnik und Maschinendynamik an der RWTH Aachen.

Keywords

Analyse Getriebe Getriebelehre Kinematik Kurvengetriebe Maschinenbau Mechanismen Mechatronik Roboter Synthese

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8348-9895-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8348-0961-2
  • Online ISBN 978-3-8348-9895-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering