Advertisement

Arbeitsschutz im Bauwesen mit RFID

Forschungsbericht zum Projekt „Sicherheitstechnik mit RFID – Entwicklung, Erprobung und Optimierung von geeigneten Instrumenten zur nachhaltigen Verbesserung des Arbeitsschutzes auf Grundlage von RFID“

  • Editors
  • Manfred Helmus
  • Selcuk Nisancioglu
  • Berit Offergeld
  • Oliver Sachs

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Manfred Helmus, Selcuk Nisancioglu, Berit Offergeld, Oliver Sachs
    Pages 1-3
  3. Manfred Helmus, Selcuk Nisancioglu, Berit Offergeld, Oliver Sachs
    Pages 5-26
  4. Manfred Helmus, Selcuk Nisancioglu, Berit Offergeld, Oliver Sachs
    Pages 27-48
  5. Manfred Helmus, Selcuk Nisancioglu, Berit Offergeld, Oliver Sachs
    Pages 49-226
  6. Manfred Helmus, Selcuk Nisancioglu, Berit Offergeld, Oliver Sachs
    Pages 227-255
  7. Back Matter
    Pages 257-306

About this book

Introduction

In Deutschland ereignen sich durchschnittlich 950.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle im Jahr. Viele dieser Unfälle könnten durch die richtige Nutzung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) verhindert werden. Die Beiträge des Sammelbandes fassen die Entwicklung, Erprobung und Optimierung von geeigneten Instrumenten zur nachhaltigen Verbesserung des Arbeitsschutzes auf der Grundlage der RFID-Technologie zusammen. Besonderer Fokus liegt hierbei auf der Entwicklung einer automatischen Kontrolle der PSA auf Vollständigkeit unter Berücksichtigung der Arbeitsbereiche und Tätigkeiten. Die beschriebenen RFID-Instrumente stellen eine weitere Prüfinstanz am Arbeitsplatz dar und sensibilisieren Mitarbeiter für die Belange der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.

Keywords

Arbeitsschutz Automobilindustrie Bauwesen CompTIA RFID+ Radio-Frequency Identification (RFID) Sicherheit Sicherheitstechnik

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace