Einführung in die Kryptologie

Lehrbuch für Unterricht und Selbststudium

  • Authors
  • Karin Freiermuth
  • Juraj Hromkovič
  • Lucia Keller
  • Björn Steffen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 9-36
  3. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 37-79
  4. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 81-99
  5. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 101-144
  6. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 145-169
  7. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 171-192
  8. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 193-213
  9. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 215-243
  10. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 245-295
  11. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 297-335
  12. Karin Freiermuth, Juraj Hromkovič, Lucia Keller, Björn Steffen
    Pages 337-366
  13. Back Matter
    Pages 367-407

About this book

Introduction

Mit großem didaktischen Geschick gelingt es den Autoren, Begeisterung für die Welt der geheimen
Botschaften zu wecken. So gelingt der Einstieg in die Kryptologie ganz leicht. Viele Beispiele und Aufgaben regen dazu an, sich selbständig mit diesem faszinierenden Gebiet zu beschäftigen und helfen dabei, den erlernten Stoff weiter zu vertiefen.

Der Inhalt
Von Geheimschriften zu Kryptosystemen - Die Suche nach Sicherheit und modulares Rechnen - Entwurf und Kryptoanalyse von monoalphabetischen Kryptosystemen - Polyalphabetische Kryptosysteme und deren Kryptoanalyse - Perfekte Sicherheit und das ONE-TIME-PAD-Kryptosystem - Die ENIGMA und moderne Kryptosysteme - Der geheime Schlüsselaustausch und das DIFFIE-HELLMANN-Protokoll - Komplexitätstheoretische Konzepte und Sicherheit - Das Konzept der Public-Key-Kryptographie - Zahlentheoretische Public-Key-Kryptographie und Protokolle - Lösungen zu ausgewählten Aufgaben

Die Zielgruppe
Lehramtstudierende, Lehrer und Schüler
Studierende der Informatik und der Mathematik an Universitäten und Fachhochschulen

Die Autoren
Karin Freiermuth, ETH Zürich
Prof. Dr. Hromkovic, ETH Zürich
Lucia Keller, ETH Zürich
Björn Steffen, ETH Zürich

Keywords

Alphabet Komplexität Kryptoanalyse Kryptographie Kryptologie Kryptos Kryptosystem One-Time-Pad Schlüssel

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace