Advertisement

© 2009

Kunststoffe in der Ingenieuranwendung

verstehen und zuverlässig auswählen

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Pages 102-171
  3. Pages 172-227
  4. Pages 240-271
  5. Back Matter
    Pages 272-282

About this book

Introduction

Kunststoffe haben in vielen Bereichen nicht nur altbekannte Werkstoffe ersetzt, sondern auch zu völlig neuen Produkten geführt und Ingenieuren neue Perspektiven zur Umsetzung ihrer Ideen eröffnet.
Dieses Lehrbuch gibt auf verständliche Weise einen Überblick über die Eigenschaften der Kunststoffe, deren Optimierung durch den Einsatz von Additiven und schließlich verlässliche Hilfestellung zur richtigen Auswahl für den konkreten Anwendungsfall. Dies wird anhand von Praxisbeispielen mit ausgeführter Lösung aus verschiedenen Bereichen der Technik dargestellt.




Keywords

Additiv Antioxidantien Beständigkeit Biozid Farbmittel Kunststof Kunststoff Kunststoffverarbeitung PVC-Stabilisator Polymer Produktionstechnik UV-Stabilisator Weichmacher Werkstoffdatenbank polymere Verbundwerkstoffe

About the authors

Dr.-Ing. Martin Bonnet ist Professor für Werkstoffkunde und Kunststofftechnik am Institut für Werkstoffanwendung (IWA) an der Fachhochschule Köln.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Pharma
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences
Engineering

Reviews

"Das Metier [der Kunststoffe] ist schon lange nicht mehr ein rein chemisches, sondern betrifft mehr und mehr auch den Ingenieur in Entwicklung und Fertigung. An ihn - aber auch an den interdisziplinär interessierten Chemiker - wendet sich der Autor mit seinem schlanken und sehr präzisen Lehrbuch."
www.buchkatalog.de, 08.07.2009