Advertisement

© 2005

Logistikprozesse mit SAP R/3®

Eine anwendungsbezogene Einführung — Mit durchgehendem Fallbeispiel

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Jochen Benz, Markus Höflinger
    Pages 1-10
  3. Jochen Benz, Markus Höflinger
    Pages 11-43
  4. Jochen Benz, Markus Höflinger
    Pages 45-58
  5. Jochen Benz, Markus Höflinger
    Pages 59-148
  6. Jochen Benz, Markus Höflinger
    Pages 149-296
  7. Back Matter
    Pages 297-328

About this book

Introduction

Das in sich geschlossene Kurskonzept des Buches ist sowohl für Lehrveranstaltungen als auch für das Selbststudium geeignet. Profitieren Sie von dem guten Überblick, den soliden Grundlagen und vor allem dem durchgängigen Fallbeispiel. Zusammenhänge zwischen den SAP-Modulen MM, PP, SD und FI werden ebenso verständlich und praxisnah dargestellt wie die betrieblichen Zusammenhänge. Alle Übungen bauen konsequent aufeinander auf. Die verwendete Modellfirma ist bewusst sehr übersichtlich gehalten und kann in ca. ½ Tag eingerichtet werden.
Der Online-Service enthält Musterlösungen zu den Aufgaben und wird bei Bedarf weitere wichtige Informationen bieten.

Keywords

Computer Fallstudie Logistik Logistik-Prozesse Logistikprozess Logistikprozesse Logistische Prozesse Modellfirma Modul SAP SAP R/3 SAP-Modul Supply Chain Supply Chain Management Supply-Chain-Management

Authors and affiliations

  1. 1.KonstanzDeutschland

About the authors

Prof. Dr. Jochen Benz lehrt an der FH Konstanz Materialwirtschaft, Produktion und SAP. Er berät Industrieunternehmen u. a. zum Thema Prozessoptimierung.
Dipl. Betriebswirt (FH) Markus Höflinger ist als zertifizierter SAP-Berater bei der ZF Friedrichshafen AG und als Lehrbeauftragter für SAP an der FH Konstanz tätig.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

"Das Buch ist nicht nur für Studenten und Lehrende nützlich, sondern auch für Manager, SAP-Verantwortliche, Unternehmensberater."
ekz-Informationsdienst, ID 12/06