Advertisement

© 2006

IT-Sicherheit kompakt und verständlich

Eine praxisorientierte Einführung

  • Authors
Textbook
  • 20k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Pages 91-129
  3. Pages 175-181
  4. Back Matter
    Pages 183-205

About this book

Introduction

IT-Systeme müssen zum einen "verlässlich" sein, d. h. sich an den klassischen Sicherheitszielen Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit orientieren. Zum anderen müssen sie "beherrschbar" sein und bleiben. In diesem Sinne vermittelt "IT-Sicherheit kompakt und verständlich" das umfassende Basiswissen zur Realisierung mehrseitiger IT-Sicherheit. Als Einführung eignet es sich für die Lehre und zum Selbststudium. Als Lern- und Nachschlagewerk empfiehlt es sich direkt für die Verwendung in der beruflichen Praxis. Der Leser profitiert von der Anschaulichkeit und Verständlichkeit der dargestellten Begriffe und Methoden. Grafiken und Zusammenfassungen erleichtern den Ein- und Überblick und unterstützen so den Lernerfolg. "IT-Sicherheit kompakt und verständlich" - Basiswissen für Lehre und Berufspraxis gleichermaßen.

Keywords

Datenschutz Datenschutzbeauftragte IT-Sicherheit Integrität Netzwerksicherheit Rechtsverbindlichkeit Risikomanagement Security Sicherheit Sicherheitsbeauftragte Sorgfaltspflicht Systemsicherheit Verlässlichkeit Wirtschaftsinformatik Zuverlässigkeit

About the authors

Bernhard C. Witt ist Diplom-Informatiker, gelernter Industriekaufmann, geprüfter Datenschutzbeauftragter, Berater für Datenschutz und IT-Sicherheit und Lehrbeauftragter für Datenschutz und IT-Sicherheit an der Universität Ulm.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

"Im Buch wird gut gezeigt, wie man Risiken bewerten kann. Die Struktur und die Mechanismen hinter IT-Sicherheit werden anschaulich und verständlich erklärt."
HMD - Praxis der Wirtschaftsinformtik, 04/2008