Advertisement

© 2007

Führen von IT-Service-Unternehmen

Zukunft erfolgreich gestalten

  • Authors
Book
  • 1.9k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Die IT-Service-Branche befindet sich seit fünf Jahren in einem Zustand der Krise. Wie auch andere Branchen ist sie mit schrumpfenden Projektgrößen und sinkenden Preisen konfrontiert. Können, das vor wenigen Jahren noch Spitze war, ist nunmehr zu einer "Commodity" geworden. Dieses Buch handelt davon, wie diese Krise aus eigener Kraft überwunden werden kann.
Service- und Vertriebsmanager nicht nur der IT-Branche werden sensibilisiert, dass die ertragreiche Zukunft von Serviceunternehmen nicht von ihrer Größe, sondern von ihrem Service Design und ihrer Engineering-Stärke abhängt: In Zukunft werden nicht einfach die größten Unternehmen den größten Erfolg haben, sondern die Unternehmen, die über die meisten Topkräfte sowohl hinsichtlich Servicevertrieb, Projektmanagement als auch Technologiekönnen verfügen.
Diese Wege aus der Krise werden von einem Praktiker für Praktiker als konkrete Handlungsempfehlungen für die einzelnen Unternehmensbereiche, wie zum Beispiel Vertrieb, Produktentwicklung, Personal und Management, beschrieben.

Keywords

IT-Services Informationstechnik (IT) Ingenieure Innovation Kommodisierung Management Organisation Service Design Servicemanagement Vertrieb führen

About the authors

Dr. Kay P. Hradilak verfügt über langjährige Erfahrung im Aufbau von innovativem Servicegeschäft.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

"Ich würde mir wünschen, dass dieses Buch von Kay P. Hradilak von vielen führenden Köpfen der deutschen IT-Szene gelesen wird. Seine Thesen sind Wahrheit und nichts als die Wahrheit!"
channelpartner, 11/2007

"Das Buch ist ein wertvoller Ratgeber für jedes IT-Service-Unternehmen."
www.business-wissen.de, 16.03.2007

"[Das Buch] beschränkt sich nicht allein auf das Management dezidiert selbstständiger Organisationen. Der konventionell als Abteilungsleiter im Unternehmen eingebettete IT-Leiter profitiert ebenso von diesem Buch, denn die Fragen und Anforderungen der Gestaltung von IT-Service betreffen ihn in gleicher Weise. Erfreulich für beide, den selbstständigen, wie den angestellten Service Manager: Mit gut 160 Seiten Umfang nagt das Buch nicht allzu sehr am knappen Zeitbudget des Lesers – und es bietet sehr konkreten Gegenwert dafür!"
Der EDV-Leiter 1/2007