Advertisement

© 2012

Mathematische Begriffsbildung zwischen Implizitem und Explizitem

Individuelle Begriffsbildungsprozesse zum Muster- und Variablenbegriff

  • Authors
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Einleitung

    1. Florian Schacht
      Pages 1-9
  3. Theoretische Grundlagen

  4. Design der empirischen Erhebung

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Florian Schacht
      Pages 205-209
  5. Auswertung der Ergebnisse der empirischen Erhebung

    1. Front Matter
      Pages 211-211
    2. Florian Schacht
      Pages 213-303
    3. Florian Schacht
      Pages 305-336
    4. Florian Schacht
      Pages 337-355
  6. Back Matter
    Pages 357-366

About this book

Introduction

Die Erforschung von Erklärungs- und Beschreibungsrahmen für mathematische Lernprozesse ist ein aktueller Gegenstand fachdidaktischen Interesses. Florian Schacht legt einen erkenntnistheoretischen Rahmen vor, der die Theorie des Inferentialismus des Philosophen Robert B. Brandom nutzt, um in einer empirischen Studie individuelle Begriffsbildungsprozesse zu rekonstruieren. Er liefert wichtige Hinweise für das Muster- und Variablenverständnis von Schülerinnen und Schülern der frühen Sekundarstufe. Darüber hinaus macht er wesentliche Aspekte des philosophischen Theorierahmens für die Mathematikdidaktik nutzbar, um sowohl eine neue theoretische Fundierung als auch ein forschungspraktisches Analyseinstrument für individuelle Begriffsbildungsprozesse zu entwickeln. Ausgangspunkt und Zielperspektive sind dabei die theoretische Betrachtung und die empirische Rekonstruktion von Festlegungen, die als kleinste Einheiten des Denkens und Handelns im Mittelpunkt der Erforschung von individuellen Begriffsbildungsprozessen stehen.

Keywords

Begriffsbildungsprozesse Inferentialismus Musterbegriff Variablenbegriff

About the authors

Dr. Florian Schacht promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Stephan Hußmann am IEEM der Technischen Universität Dortmund.

Bibliographic information

  • Book Title Mathematische Begriffsbildung zwischen Implizitem und Explizitem
  • Book Subtitle Individuelle Begriffsbildungsprozesse zum Muster- und Variablenbegriff
  • Authors Florian Schacht
  • Series Title Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8348-8680-4
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8348-1967-3
  • eBook ISBN 978-3-8348-8680-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 366
  • Number of Illustrations 53 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Mathematics, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Aerospace
Automotive
Finance, Business & Banking