Advertisement

Automatisierung von Führungsentscheidungen

Framework, Modellierung und Prototyp

  • Authors
  • Jonas Rommelspacher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Problemstellung, Terminologie und Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jonas Rommelspacher
      Pages 3-24
  3. Forschungsgegenstand

  4. Erkenntnisangebot

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Jonas Rommelspacher
      Pages 183-223
  5. Begründung

    1. Front Matter
      Pages 225-225
    2. Jonas Rommelspacher
      Pages 227-258
    3. Jonas Rommelspacher
      Pages 259-262
    4. Jonas Rommelspacher
      Pages 263-264
  6. Back Matter
    Pages 265-314

About this book

Introduction

Führungskräfte müssen eine ständig steigende Anzahl an bedeutenden und umfassenden Entscheidungen treffen. Viele dieser sogenannten Führungsentscheidungen sind zur Erzielung des maximalen ökonomischen Effekts mit möglichst wenig Latenz in der knapp bemessenen Arbeitszeit zu treffen.
Jonas Rommelspacher untersucht, ob Führungskräfte durch die Automatisierung ausgewählter Entscheidungen entlastet werden können. Er erarbeitet die Merkmale von Führungsentscheidungen und entwickelt ein Konzept, welches mithilfe von hierarchisch organisierten Entscheidungsprogrammen ausgewählte Führungsentscheidungen automatisieren kann.

Keywords

Automatisierung Business Intelligence Entscheidungsprogramm Führungsentscheidungen Modellierung

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering