Advertisement

© 2011

Mathematik für Fachhochschule, Duale Hochschule und Berufsakademie

mit ausführlichen Erläuterungen und zahlreichen Beispielen

  • Authors
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xi
  2. Guido Walz
    Pages 1-57
  3. Guido Walz
    Pages 119-145
  4. Guido Walz
    Pages 147-182
  5. Guido Walz
    Pages 183-246
  6. Guido Walz
    Pages 247-288
  7. Guido Walz
    Pages 289-323
  8. Guido Walz
    Pages 325-368
  9. Guido Walz
    Pages 369-413
  10. Guido Walz
    Pages 447-498
  11. Guido Walz
    Pages 499-522
  12. Guido Walz
    Pages 523-574
  13. Back Matter
    Pages 575-580

About this book

Introduction

Erfahrungsgemäß ist für die meisten Studienanfänger der Mathematikteil des Studiums mit vielen Befürchtungen verbunden, die oft auf traumatische Erinnerungen an den Mathematikunterricht in der Schule zurückgehen, sich jedoch mithilfe der richtigen studienbegleitenden Literatur als unbegründet herausstellen. Dieses Buch hilft Ihnen, alle mathematischen Schwierigkeiten zu überwinden, indem es Sie quasi an die Hand nimmt und an allen Hindernissen vorbei ans Ziel des erfolgreichen Studienabschlusses führt. Zu den Inhalten gehören: komplexe Zahlen, Relationen, Matrizen- und Vektorrechnung, lineare Gleichungssysteme, Optimierung, Differenzial- und Integralrechnung, auch für mehrere Variablen, Reihen, Differenzialgleichungen, Statistik und numerische Mathematik. Auch wenn Ihnen das im Moment als Widerspruch erscheinen mag: Sie werden beim Lesen dieses Buches Spaß finden an der Mathematik. Es ist in leicht verständlichem, sogar unterhaltsamem Stil geschrieben, der das Lesen leicht macht, ohne es jedoch an der nötigen Exaktheit und Präzision fehlen zu lassen. Des Öfteren wird es Ihnen passieren, dass Sie einen schwierigen Sachverhalt nach dem Lesen eines Kapitels verstanden haben, ohne zu merken, dass er überhaupt schwierig gewesen sein könnte. Viele ausführliche Erklärungen und Beispiele unterstützen Sie beim Lernen, zahlreiche Übungsaufgaben, deren Lösungen Sie ebenfalls im Buch finden, helfen Ihnen beim Verständnis des Stoffes, so dass Sie in jede Klausur oder sonstige Prüfung mit dem sicheren Gefühl gehen können: „Das kann ich!“

About the authors

Dr. Guido Walz ist Professor (apl.) für Mathematik an der Universität Mannheim, Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Studienleiter Mathematik an der Wilhelm-Büchner-Hochschule Darmstadt, sowie Herausgeber des sechsbändigen „Lexikon der Mathematik“ und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen und Lehrbücher, u.a. „Brückenkurs Mathematik“ (mit F. Zeilfelder und Th. Rießinger).

Bibliographic information

Reviews

Ich gebe die Note "sehr gut" für a) die Auswahl der Themen, b) die Verständlichkeit und c) den Umfang, mit dem das jeweilige Thema behandelt wird. Der Text verbindet die mathematischen Aussagen in einer angenehm zu lesenden Weise. Die Beispiele sind verständlich erklärt. Der Umfang des gebotenen Stoffes dürfte sich in der Regel mit dem für Klausuren notwendigen Wissen der Zielgruppe decken. Dr. Eckard Feldmann, Wilhelm-Büchner-Hochschule, Pfungstadt

Erfrischender Stil. Prof. Dr. Bernd Fritz, Fachhochschule Jena

Man könnte vielleicht das Motto dieses Buches so umreißen: "So viel mathematische Präzision wie nötig - so viel Spaß und Leichtigkeit wie möglich". Denn dem Autor gelingt es, durch seinen annähernd "mündlichen" Stil, den Leser auf angenehme und ansprechende Weise zu den mathematischen Themen zu "verführen". Dadurch liest man gerne auch mehr, als anfangs vielleicht vorgenommen. Was will man mehr. Dipl.-Ing. Hubert Dammer, Beuth Hochschule für Technik Berlin

Das Buch beschreibt in ansprechender Weise die wesentlichen Themen der Höheren Mathematik. Ausführliche beschreibende Texte führen den Leser an die Thematik heran. Auf unnötigen Formalismus wird verzichtet.  Ausführlich vorgestellte Beispiele und Übungsaufgaben illustrieren das gelernte. Prof. Dr. Georg Hoever, Fachhochschule Aachen