Advertisement

Chefinnensache

Frauen in der unternehmerischen Praxis

  • KfW Bankengruppe

Part of the KfW-Publikationen zu Gründung und Mittelstand book series (KFW-PUBLIKAT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. René Leicht, Maria Lauxen-Ulbrich, Robert Strohmeyer
    Pages 1-32
  3. Back Matter
    Pages 138-138

About this book

Introduction

Immer mehr Frauen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit, auch in Zeiten einer schwachen Konjunktur. Mittlerweile sind mehr als eine Million der Unternehmen in Deutschland in der Hand von Frauen, verbunden mit drei bis vier Millionen Arbeitsplätzen. Damit stellen Unternehmen von Frauen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Volkswirtschaft.

Gleichzeitig haftet den Unternehmen von Frauen ein "Mauerblümchen"-Image an: Unternehmen von Frauen sind klein, schaffen keine Innovationen, wachsen nicht und sind überwiegend im Servicebereich angesiedelt. Sind dies alles Vorurteile oder ist auch etwas Wahres daran?

Die Autoren geben Antworten auf diese Fragen, indem sie ein differenziertes Bild verschiedener Aspekte aufzeigen: Branchenschwerpunkte von Unternehmerinnen, Unternehmensgröße, Gründungen von Frauen, institutionelle Rahmenbedingungen sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Persönlichkeit von Frauen und Männern. In der vorliegenden Publikation wird aus Sicht der Wissenschaft eine umfassende Betrachtung aller Facetten der unternehmerischen Tätigkeit von Frauen vorgenommen und hier zum ersten Mal gebündelt vorgestellt.

Keywords

Diskriminierung Entrepreneurship Entwicklung Geschlecht Geschlechterunterschiede Gründerinnen Gründungen Innovation Institution Selbständigkeit Struktur Unternehmensgründung Unternehmer Unternehmerinnen Unternehmerisches Handeln

Editors and affiliations

  • KfW Bankengruppe
    • 1
  1. 1.Palmengartenstraße 5-9Frankfurt am MainDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering