Advertisement

© 2008

Makro kompakt

Grundzüge der Makroökonomik

Textbook
  • 45k Downloads

Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Einführung

  3. Ex-post — Makroökonomie und Empirie

  4. Ex ante — Makroökonomische Analysen

  5. Back Matter
    Pages 253-258

About this book

Introduction

Das Lehrbuch behandelt die wesentlichen Gebiete der Makroökonomie in kompakter Form, darunter Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, Geld-, Güter- und Arbeitsmärkte, Erwartungen und Krisen. Neben den klassischen Erklärungsansätzen stehen neue Ansätze im Mittelpunkt, die bessere Erklärungen für Unvollkommenheiten auf den Märkten, insbesondere auf dem Arbeitsmarkt, liefern. Um das Verständnis für die Dynamik wirtschaftlicher Prozesse zu fördern, werden einfache Wachstums- und Konjunkturmodelle vorgestellt, die der Leser auf einer begleitenden Webseite interaktiv nachvollziehen kann.

Das Buch eignet sich für Studierende aller Fachbereiche, die eine Grundlagenveranstaltung der Makroökonomie belegen. Durch die kompakte Darstellung, zahlreiche Abbildungen und Übungsaufgaben zu jedem Kapitel ermöglicht es einen raschen Einstieg in die Materie und eine effiziente Prüfungsvorbereitung.

Die Neuauflage ist umfassend aktualisiert und berücksichtigt neueste wirtschaftspolitische Ereignisse als Anwendungsbeispiele.

Keywords

Arbeitsmarkt Beschäftigung Beschäftigungstheorie Gleichgewicht Inflation Konjunktur Makroökonomie Makroökonomik Makroökonomische Analyse Markt Unterbeschäftigung Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung Wachstum Zahlungsbilanz wirtschaftliches Gleichgewicht

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung Kollegium am SchlossUniversität Karlsruhe (TH)Karlsruhe

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

Aus den Rezensionen:

"… die Autoren … beschränken sich nicht auf die klassischen makroökonomischen Erklärungsansätze, sondern betten diese in die in den siebziger Jahren entwickelte Ungleichgewichtstheorie ein. … Deutlich ausführlicher als andere Werke geht ihr Buch deshalb auf neuere Erklärungsansätze wie die evolutorische Ökonomik ein … Nützlich sind auch die Kurzporträts namhafter Ökonomen und die kompakten Darstellungen zeitnaher Wirtschaftsthemen wie der Europäischen Währungsunion und der Asienkrise. Übungsaufgaben mit Lösungsskizzen ermöglichen zudem eine effiziente Prüfungsvorbereitung. Dieses Buch sollte von allen Studenten zur Hand genommen werden …"

(in: Studium - Buchmagazin für Studenten, 2007, S. 23)