Advertisement

System Familie und Geistige Behinderung

  • Maria Theresia Schubert
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Maria Theresia Schubert
    Pages 1-2
  3. Maria Theresia Schubert
    Pages 32-44
  4. Maria Theresia Schubert
    Pages 45-58
  5. Maria Theresia Schubert
    Pages 59-88
  6. Maria Theresia Schubert
    Pages 89-99
  7. Maria Theresia Schubert
    Pages 100-104
  8. Back Matter
    Pages 105-111

About this book

Introduction

Das Buch stellt neue wissenschaftliche Erkenntnisse der systemisch-strukturellen Familienforschung im Bereich der Behindertenarbeit vor. Es behandelt die Frage, ob bei Familien mit geistig behinderten Kindern vermehrt innerfamiliäre Schwierigkeiten, Dysfunktionalitäten und typische Fehlentwicklungen nachweisbar sind. Die Untersuchung wendet zwei, im deutschsprachigen Raum neue familiendiagnostische Instrumente an und vergleicht die Ergebnisse mit denen einer Kontrollgruppe sogenannter Normalfamilien. Ziel des Buches ist es, auf der Grundlage wissenschaftlich gesicherter Aussagen zu einem differenzierten Verständnis von Familien mit geistig behinderten Kindern beizutragen. Dem Wissenschaftler und Praktiker der Behindertenarbeit wird ein Modell über die Familienstruktur von Familien mit behinderten Kindern in die Hand gegeben, das er in Forschung und Praxis anwenden und validieren kann. System Familie und Geistige Behinderung, zwei aktuelle und vielbehandelte Themen, werden so in einer wissenschaftlichen Studie miteinander verknüpft.

Keywords

Behindertenarbeit Behinderung Familie Familiendiagnostik Familienforschung Familienstruktur Kinder geistig Behinderte geistige Behinderung

Authors and affiliations

  • Maria Theresia Schubert
    • 1
  1. 1.Heilpädagogische AbteilungUniversitäts-KinderklinikWienÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods