Advertisement

Beatmung

(11. Wiener Intensivmedizinische Tage, 5.–6. Februar 1993)

  • Gunther Kleinberger
  • Kurt Lenz
  • Rudolf Ritz
  • Hans-Peter Schuster
  • Georg Simbruner
  • Jörg Slany

Part of the Intensivmedizinisches Seminar book series (INTENSIVM.SEM., volume 5)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vii
  2. J. Peters
    Pages 1-12
  3. W. Sybrecht
    Pages 17-18
  4. H. Burchardi, M. Sydow
    Pages 25-32
  5. H. Jellinek, M. Felfernig, M. Zimpfer
    Pages 33-42
  6. R. Rossaint, K. Lewandowski, K. Falke
    Pages 43-54
  7. M. Knoch, E. E. Müller, W. Höltermann
    Pages 63-75
  8. W. Druml, A. N. Laggner
    Pages 77-86
  9. O. C. Burghuber, W. Klepetko, Vienna Lung Transplant Group
    Pages 87-95
  10. F. Roth
    Pages 97-102
  11. R. Ritz, F. Lehmann, S. Durrer, W. Haefeli
    Pages 103-109
  12. D. Barckow
    Pages 111-117
  13. A. Zeiner, M. Frossard, W. Hödl, G. Röggla, A. N. Laggner
    Pages 119-126
  14. P. v. Wichert, H. Schneider, H. Becker, Th. Podszus
    Pages 127-132
  15. F. Reiterer, S. Abbasi, J. Stefano, S. Pearlman, V. K. Bhutani, W. Fox
    Pages 139-140
  16. Gunther Kleinberger, Kurt Lenz, Rudolf Ritz, Hans-Peter Schuster, Georg Simbruner, Jörg Slany
    Pages 145-145
  17. Back Matter
    Pages 141-145

About this book

Introduction

Die respiratorische Insuffizienz stellt eines der zentralen Probleme des Patienten auf der Intensivstation dar. Durch Verbesserung der Technik in der maschinellen Beatmung und in den augmentierenden Verfahren sowie in der medikamentösen Therapie ist es in den letzten Jahren gelungen, große Fortschritte in der Behandlung dieser Patienten zu erzielen. Im Band 5 des Intensivmedizinischen Seminars sind die wichtigsten Vorträge der 11. Wiener Intensivmedizinischen Tage, deren Hauptthema die Beatmung war, dargestellt. Neben der Pathophysiologie der Beatmung wird die Therapie bei den verschiedenen Ursachen der respiratorischen Insuffizienz abgehandelt. Es werden hierbei die verschiedenen Formen der Beatmung und die medikamentösen Therapien, wie die Applikation des Surfactant beim Frühgeborenen und beim Erwachsenen sowie die NO Therapie beim Patienten mit ARDS dargestellt. Weiters werden das Für und Wider der Hämofiltration als unterstützende Therapie und die extrakorporale CO2 Elimination diskutiert. Insgesamt soll dieses Buch den aktuellen Stand der wichtigsten Therapiemöglichkeiten bei der respiratorischen Insuffizienz geben und praktisch relevante Information für den Intensivmediziner bringen.

Keywords

Beatmung Insuffizienz Intensivmedizin Intensivstation Pathophysiologie Physiologie respiratorische Insuffizienz

Editors and affiliations

  • Gunther Kleinberger
    • 1
  • Kurt Lenz
    • 2
  • Rudolf Ritz
    • 3
  • Hans-Peter Schuster
    • 4
  • Georg Simbruner
    • 2
  • Jörg Slany
    • 2
  1. 1.SteyrAustria
  2. 2.WienAustria
  3. 3.BaselSwitzerland
  4. 4.HildesheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-7091-7543-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Vienna 1993
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-211-82438-2
  • Online ISBN 978-3-7091-7543-9
  • Series Print ISSN 0936-8507
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology