Advertisement

Lehrbuch der Psychosozialen Medizin

Grundlagen der Medizinischen Psychologie, Psychosomatik, Psychotherapie und Medizinischen Soziologie

  • O. Frischenschlager
  • M. Hexel
  • W. Kantner-Rumplmair
  • M. Ringler
  • W. Söllner
  • U. V. Wisiak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Gesundheit und Krankheit

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. O. Frischenschlager
      Pages 3-14
    3. W. Pieringer
      Pages 21-28
    4. J. Egger
      Pages 47-58
    5. B. Brömmel
      Pages 59-68
    6. P. Gasser-Steiner, W. Freidl
      Pages 69-76
    7. A. Prinz
      Pages 77-80
  3. Psyche-Körper, Grundlagen der Psychosomatik

    1. Front Matter
      Pages 81-81
    2. M. Hexel, J. Zeitlhofer
      Pages 88-98
    3. U. Kropiunigg
      Pages 99-112
    4. W. Wesiack
      Pages 139-156
    5. W. Wesiack
      Pages 157-166
    6. W. Söllner
      Pages 167-188
    7. M. H. Walter, B. H. Juen
      Pages 197-206
  4. Psychologische Modelle der menschlichen Entwicklung

    1. Front Matter
      Pages 217-217
    2. M. Springer-Kremser
      Pages 219-233
    3. M. Hexel
      Pages 234-244
    4. M. Springer-Kremser, P. Schuster
      Pages 245-265
    5. J. Kinzl, W. Biebl
      Pages 266-275
    6. V. Günther
      Pages 276-284
    7. B. H. Juen, M. H. Walter
      Pages 285-294
  5. Interaktion zwischen Arzt und Patient

    1. Front Matter
      Pages 295-295
    2. B. Mark-Stemberger, W. Söllner
      Pages 297-312
    3. A. Lampe, G. Purtscheller, B. Wurm, G. Heel
      Pages 329-343
    4. R. Schoberberger, M. Kunze
      Pages 344-352
    5. A. Oppolzer
      Pages 353-367
    6. C. Centurioni, M. E. Harrer
      Pages 368-380
    7. B. Mark-Stemberger
      Pages 388-406
  6. Erleben von Krankheit

    1. Front Matter
      Pages 407-407
    2. M. Harrer
      Pages 409-426
    3. G. Sonneck
      Pages 427-437
    4. T. Reinelt
      Pages 438-447
    5. U. V. Wisiak
      Pages 448-452
    6. U. V. Wisiak
      Pages 453-464
    7. U. V. Wisiak
      Pages 465-477
  7. Angewandte Medizinpsychologie

    1. Front Matter
      Pages 479-479
    2. F. Resch, E. Koch
      Pages 489-501
    3. A. Springer
      Pages 502-515

About this book

Introduction

Das Lehrbuch der Psychosozialen Medizin bietet eine Einführung in jene psychologischen Fachgebiete, die für Medizinstudenten und Ärzte von vordringlichem Interesse sind. Vor allem richtet es sich an Studierende der Gebiete Medizin, Psychotherapie, Psychologie, Soziologie, Krankenpflege und Sozialarbeit. Es ist in neun Abschnitte gegliedert, wobei zu jedem Kapitel Lehrziele, Prüfungsfragen und weiterführende Literatur und – wann immer möglich – Fallbeispiele aus der Praxis diskutiert werden, um das Selbststudium zu erleichtern. Ein Glossar am Ende des Buches erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.

Keywords

Angst Diagnose Intensivmedizin Kommunikation Kreativität Psychologie Schmerz Teamarbeit Verhaltenstherapie

Editors and affiliations

  • O. Frischenschlager
    • 1
  • M. Hexel
    • 1
  • W. Kantner-Rumplmair
    • 2
  • M. Ringler
    • 3
  • W. Söllner
    • 2
  • U. V. Wisiak
    • 4
  1. 1.Institut für Medizinische PsychologieUniversität WienWienAustria
  2. 2.Universitätsklinik für Medizinische Psychologie und PsychotherapieInnsbruckAustria
  3. 3.Universitätsklinik für Tiefenpsychologie und PsychotherapieWienAustria
  4. 4.Universitätsklinik für Medizinische Psychologie und PsychotherapieGrazAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology