Advertisement

Taschenbuch der Angewandten Psychoakustik

  • Manfred T. Kalivoda
  • Johannes W. Steiner
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. M. T. Kalivoda
    Pages 102-124
  3. H. Fastl
    Pages 125-148
  4. K. Genuit
    Pages 149-165
  5. M. Zollner
    Pages 166-195
  6. M. T. Kalivoda
    Pages 196-204
  7. Back Matter
    Pages 205-226

About this book

Introduction

Eine Reihe von Gesetzen für den Anrainerschutz sehen keine Schallpegelgrenzwerte vor, sondern die weiter reichendeVerpflichtung zur Vermeidung "unzumutbarer" oder "gesundheitsgefährdender" Lärmimmissionen. Die Psychoakustik, die auf den Zusammenhängen zwischen psychologischen Prozessen und akustischen Parametern beruht, bietet Methoden zur empfindungsproportionalen Lärmbewertung. Diese werden hier erstmals umfassend und interdisziplinär für die Anwendung im Behördenverfahren dargestellt. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich und Deutschland und einem Basiswissen über die physiologischen und psychologischen Wirkungen von Lärm, werden im technischen Abschnitt die Methoden der Psychoakustik behandelt. Ein Glossar sowie Beispiele, welche anhand realer Fälle und Situationen die Verwendung psychoakustischer Methoden bei der Lärmbeurteilung in der Praxis zeigen, ergänzen den Band.

Keywords

Akustik Emission Immission Industrie Lärmmessung Lärmschutz Meßtechnik Reibung Tore Welle Wellen

Editors and affiliations

  • Manfred T. Kalivoda
    • 1
  • Johannes W. Steiner
    • 2
  1. 1.Beratungsbüro für (Psycho-)Akustik und VerkehrsemissionenPerchtoldsdorfÖsterreich
  2. 2.VerwaltungsgerichtshofWienÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering