Advertisement

Volker Tschuschke Kurzgruppenpsychotherapie Theorie und Praxis

  • Volker Tschuschke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Volker Tschuschke
    Pages 1-12
  3. Volker Tschuschke
    Pages 13-33
  4. Volker Tschuschke
    Pages 35-42
  5. Volker Tschuschke
    Pages 43-49
  6. Volker Tschuschke
    Pages 93-124
  7. Volker Tschuschke
    Pages 159-179
  8. Volker Tschuschke
    Pages 263-264
  9. Volker Tschuschke
    Pages 265-278
  10. Back Matter
    Pages 279-334

About this book

Introduction

Die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Psychotherapie wird zunehmend von ökonomischen Zwängen eingeschränkt. Die begrenzten Ressourcen erfordern immer mehr, neue Behandlungskonzepte zu entwickeln, um unterschiedlichste psychische, psychiatrische, psychosomatische und somatische Erkrankungen in kürzerer Zeit zu behandeln. Ausgehend vom Zeitbegriff der Moderne werden umfassend Sinnhaftigkeit und Möglichkeiten zeitbegrenzter Psychotherapie – speziell in therapeutischen Gruppen – reflektiert und diskutiert. Die therapeutische Kurzzeitgruppe bietet die ökonomischste Form psychotherapeutischer Hilfe überhaupt an und steht den Wirkungen von Einzeltherapien in nichts nach. Therapeutische Kurzzeitgruppen sind in den vielfältigsten stationären Behandlungssettings Standard und können genauso im ambulanten Bereich genutzt werden. Das Buch behandelt erstmals umfassend den Bereich therapeutischer Gruppen im Kurzzeitformat.

Keywords

Belastungsstörung Essstörung Gruppendynamik Gruppentherapie Kurzgruppe Kurzzeitgruppe Persönlichkeitsstörung Psychosen Störungsbild Supervision Zwänge affektive Störung posttraumatische Belastungsstörung stationäre Psychotherapie zeitlich begrenze Psychotherapie

Authors and affiliations

  • Volker Tschuschke
    • 1
  1. 1.Medizinische PsychologieUniversitätsklinikum KölnDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals