Advertisement

Krebs — Ein Handbuch für Betroffene, Angehörige und Betreuer

  • Walter König

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Walter König
    Pages 1-7
  3. Walter König
    Pages 9-23
  4. Elke Fritz, Heinz Ludwig
    Pages 25-35
  5. Christine Scholten, Christoph Zielinski
    Pages 37-78
  6. Reinhold Schwarz
    Pages 79-95
  7. Jutta Hellan
    Pages 97-100
  8. Agnes Glaser-Hekman
    Pages 123-130
  9. Eva Pichler
    Pages 131-145
  10. Agnes Glaser-Hekman
    Pages 157-163
  11. Walter König
    Pages 165-169
  12. Ulrich Kropiunigg
    Pages 171-180
  13. Andreas Heller, Ralph Grossmann, Irma Schwartz
    Pages 205-209
  14. Stella Reiter-Theil
    Pages 211-217
  15. Back Matter
    Pages 219-232

About this book

Introduction

Medizin müßte eigentlich nicht Heilkunde, sondern Unheilkunde genannt werden: die Kunst, mit dem "Unheilsein" umzugehen. Immer mehr sind wir gefordert, mit dem "Unheil" in Beziehung zu treten und es so zu wenden, daß neue Beziehungen entstehen: zum Krebspatienten ebenso wie zu seinen Angehörigen, zum Gesundheitssystem und im Team der Gesundheitsberufe untereinander. Autoren unterschiedlichster Berufsgruppen vermitteln die Zugangsweisen in leicht verständlicher Sprache. Neben Patienten kommen namhafte Krebsspezialisten, Psychotherapeuten und Ethiker zu Wort, ebenso wie Vertreter von Selbsthilfegruppen und des Pflegepersonals. Die Zukunft der Krebsbehandlung muß eine "Integrierte Beziehungsmedizin" sein, die Konzepte aus naturwissenschaftlicher Medizin mit denen der Sozialmedizin und Psychosomatik zusammenführt. Die dafür nötige Information findet sich in diesem Handbuch ebenso wie Anleitungen zur Förderung der individuellen Lebensqualität der Betreuer.

Keywords

Förderung Handbuch Krebs Psychoonkologie Psychosomatik Selbsthilfe Selbsthilfegruppen

Editors and affiliations

  • Walter König
    • 1
  1. 1.Österreichische Gesellschaft für Somatische und Psychosoziale Onkologie und HämatologieWienÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals