Advertisement

Getriebetechnik

Analyse Synthese Optimierung

  • Kurt Luck
  • Karl-Heinz Modler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 1-4
  3. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 5-51
  4. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 52-138
  5. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 139-217
  6. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 218-239
  7. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 240-275
  8. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 276-310
  9. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 311-330
  10. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 331-362
  11. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 363-369
  12. Kurt Luck, Karl-Heinz Modler
    Pages 370-409
  13. Back Matter
    Pages 410-442

About this book

Introduction

Der Ausbildung der Studierenden in der Mathematik, Technischen Mechanik und Informatik Rechnung tragend, werden in dem vorliegenden Lehrbuch die geometrischen Gesetzmäßigkeiten und kinematischen Grundlagen der Getriebetechnik analytisch erfaßt und die notwendigen Algorithmen bereitgestellt. In der Vermittlung von Kenntnissen über einfache Konstruktionsverfahren und grundlegende analytische Beziehungen sehen die Autoren den Kompromiß, der für die notwendige Anschaulichkeit und die Möglichkeit der Nutzung moderner Hilfsmittel das entsprechende Rüstzeug liefert. Die angegebenen Algorithmen versetzen den Leser in die Lage, sich selbst einfache Rechenprogramme zu erarbeiten. Ein besonderer Abschnitt des Buches ist dem Einsatz von Konstruktionstafeln gewidmet. Der Konstrukteur erhält damit die Möglichkeit, Wissensspeicher einzusetzen, um für den Optimierungsprozeß günstige Startvektoren auswählen zu können.

Keywords

Getriebe Konstrukteur Konstruktion Mathematik Mechanik Optimierung Schnitt Trieb

Authors and affiliations

  • Kurt Luck
    • 1
  • Karl-Heinz Modler
    • 1
  1. 1.Technische Universität DresdenDresdenDeutsche Demokratische Republik

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering