Ausbildungswesen

  • Authors
  • Andreas Gros

Part of the Gabler-Studientexte book series (GS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-v
  2. Andreas Gros
    Pages 1-10
  3. Andreas Gros
    Pages 11-25
  4. Andreas Gros
    Pages 26-33
  5. Andreas Gros
    Pages 34-48
  6. Back Matter
    Pages 49-57

About this book

Introduction

Gut, daß Sie das lesen! Sie wissen selbst am besten, was die Qualität eines Ausbilders für den Lernenden und die Ausbildung bedeutet. Haben Sie nicht in der Schule zwischen guten und weniger guten Lehrern unterscheiden gelernt? Hier ist es nicht anders! Für die Arbeit im Ausbildungswesen benötigen Sie nicht nur Ihr Fachwissen, sondern auch berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse und Fähigkeiten. Die letztgenannten Kenntnisse zeichnen den guten Ausbilder aus. Deshalb lade ich Sie ein zu einem Streifzug durch unser Bildungssystem. Sie lernen die Pla­ nung und Durchführung von Ausbildung kennen. Die Stellung des Jugendlichen in Be­ trieb und Gesellschaft ist ein weiteres Thema. Zum Schluß: Alles was Recht ist! Informationen zum Berufsbildungsrecht vervollständi­ gen Ihr Wissen über das Ausbildungswesen. Schon an dieser Stelle ermuntere ich Sie zum Gebrauch des Gesetzestextes. Bitte lesen Sie die entsprechenden Paragraphen im Berufs­ bildungsgesetz (BBiG) nach. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Durcharbeiten des Studientextes! Andreas Gros 1. Grundfragen der Berufsbildung 1.1 Berufsbildung und ihre Stellung in Staat und Gesellschaft Lernziel: Sie können den Inhalt der Berufsbildung beschreiben und ihre Bedeutung in Staat und Gesellschaft benennen.

Keywords

Arbeit Ausbilder Ausbildung Ausbildungswesen Berufsbildung Bildungssystem Jugendliche Qualität

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13813-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1994
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-92156-5
  • Online ISBN 978-3-663-13813-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods